Luzerner-Treff (Zentralschweiz)
25.04.2017 - Dieter Bürle

Gedanken zum Älterwerden und Abschiednehmen

 

 

Der Luzerner-Treff lädt ein nach Weggis zu einem interessanten Vortrag von

Alfons Röthlin, Zentrumsleiter AltersZentrum Hofmatt Weggis.

 

 

Alfons Röthlin gibt folgende Kurzbeschreibung seines Vortrages

Gedanken zum Älterwerden und Abschiednehmen

„Eines vorab – der Anlass ist keine Werbeveranstaltung für einen Heimeintritt.

Im Referat von Alfons Röthlin geht es vielmehr darum, wie weit wir uns überhaupt auf ein Älterwerden vorbereiten sollen – resp. um die Frage, ob man sich überhaupt vorbereiten will oder/und kann.

Der Referent will Mut machen, sich mit den Gedanken des eigenen höheren Alters anzufreunden statt zu verdrängen, sich zu sensibilisieren, ohne verbindliche Rezeptur. Anhand der Erfahrungen und Erlebnisse versucht der Referent mögliche Wege aufzuzeigen. Alfons Röthlin ist überzeugt, die persönliche Auseinandersetzung mit einem Thema ist oft der Weg.“

 

Wir haben für diesen Anlass extra den Wonnemonat Mai ausgewählt, damit wir reelle Chancen auf gutes Wetter haben, sodass die Schiffsreise von Luzern nach Weggis - und auch der Aufenthalt in diesem Ferienparadies - zu einem besonders schönen Erlebnistag beitragen.

 

Wann?      Dienstag, 23. Mai 2017

Schiffsverbindungen

Luzern - Weggis   ab/an    09:12/09:53
Weggis - Luzern   ab/an    17:05/17:47

Treffpunkt für alle - auch wer auf anderem Weg anreist!

10:00 Uhr Schiffsstation Weggis

wir spazieren gemeinsam an der Flanierzone entlang zum Alterszentrum Hofmatt

11:00 Uhr Vortrag von Alfons Röthlin

12:30 Uhr gemeinsames Mittagessen im Restaurant Hofmatt

Kosten

Vortrag und Aufenthalt sind gratis - herzlichen Dank!

Im Alterszentrum zahlen wir nur CHF 26.-- für das Mittagessen inkl. Getränke.

Beitrag an unsere Clubkasse wie immer CHF 5.--

 

Bis zur Abreise mit dem Schiff bleibt noch genügend Zeit für einen Bummel an der aussichtsreichen Seepromenade und einen gemütlichen Kaffee Höck.

Die schon lange in Weggis wohnenden Organisatoren dieses Anlasses freuen sich auf viele Anmeldungen!

Dorit und Dieter Bürle

 

Zur Anmeldung bitte hier klicken!

 

 Teilen
Nach Oben