KalenderSupport Werden Sie jetzt Mitglied!
31.12.2013 - Stadtspital Triemli

Alternativmedikamente bei Knochenschwund

 

Frage:
Momentan sollte ich aufgrund eines Knochenschwunds das Medikament Bysphosphonat zu mir nehmen, aber habe ein wenig Angst davor. Gibt es keine andere Alternative?

Antwort von Prof. Dr. med. Robert Theiler:
Das Alter spielt bei einem Knochenschwund keine wichtige Rolle. Mögliche Alternativen sind Hormone Oestrogene, SERM und Parathormon. Lassen Sie sich von wohlmöglichen Alternativen von einem Spezialisten beraten.

 Teilen
Nach Oben