KalenderSupport Werden Sie jetzt Mitglied!
31.12.2013 - Stadtspital Triemli

Gürtelrose & Schmerzen

 

Frage:
Seit neun Monaten habe ich immer noch starke Schmerzen, seit der Gürtelrose. Weiss jemand, was man da machen kann? Im Moment benütze ich eine spezielle Salbe (Fr.44.-),die nützt aber nichts.

Antwort von Prof. Dr. med. Stephan Lautenschlager:
Sie beschreiben eine bekannte Komplikation der Gürtelrose. Es handelt sich um eine Neuralgie im betroffenen Hautabschnitt, die mit zunehmendem Alter häufiger auftritt und auch an gewissen Stellen vermehrt avorkommen kann. Etwa ein Drittel der über 60-jährigen ist davon betroffen und gelegentlich kann diese Neuralgie über ein Jahr bestehen. Neben lokalen Massnahmen (z.B. Anästhetika-haltige Cremen), können Tabletten zur Erhöhung der Schmerzschwelle gegeben werden. Weiter können physikalische oder komplementärmedizinische Verfahren wie z.B. Akupunktur zum Einsatz

 Teilen
Nach Oben