28.05.2014 - Stadtspital Triemli

Generationenhaus auch für Angehörige?

 
Frage: 
Meine Mutter ist dement. Ich will sie aber in einem Generationenhaus weiterpflegen. Hier geht es mir darum, in der Nähe oder in der gleichen Wohnung zu sein. Kennen Sie ein Generationenhaus oder Konzept, wo Angehörige im gleichen Haus oder in der gleichen Siedlung wohnen dürfen? Im Kanton Zürich am Besten in der Nähe von Winterthur.
 
Antwort von Dr. med. Irene Bopp-Kistler:
Generationenhäuser gibt es noch nicht sehr viele, und die Kombination mit Gesunden und Kranken (insb. Demenzerkrankten), die ist mir nicht bekannt.
Das einzige Konzept, von dem ich in dieser Art gehört habe, ist das neu eröffnete Haus Vivo Bene in Thailand, da können wirklich Demenzerkrankte und ihre Angehörigen unter einem Dach wohnen.
Wenn Sie mehr bezüglich Generationenhäuser in Ihrer Region wissen möchten, dann müssten Sie sich vielleicht direkt an eine zuständige Stelle in Winterthur wenden.

 

 Teilen
Nach Oben