KalenderSupport Werden Sie jetzt Mitglied!
31.12.2013 - Stadtspital Triemli

Geschwollene Fussknöchel

 

Frage:
bin 75 jährig M. was kann ich machen gegen geschwollene Fuss-Knöchel. Vor allem im Sommer als es sehr warm war, waren die Knöchel noch mehr geschwollen. Danke für Ihre Antwort und wünsche Ihnen alles Gute.

Antwort von Dr. med. Stefan Christen:
Geschwollene Fussknöchel sind ein häufiges Problem. Dass beidseitige Schwellungen auftreten und bei Hitze oder auch nach längerem Stehen zunehmen, ist an und für sich auch ein normales Verhalten. Je nach Ausmass der Schwellung muss noch nicht zwingen eine Krankheit vorliegen. Wenn das Venensystem der Beine nicht mehr genügend Blut abtransportiert (insbesondere bei älteren Personen oder bei Zustand nach Thrombosen und Venenentzündungen) können solche Schwellungen ausgeprägter sein. In selteneren Fällen, eher bei älteren Personen kann eine Herzmuskelschwäche Auslöser für geschwollene Knöchel sein. In diesen Fällen sind aber meistens noch andere Symptome wie Kurzatmigkeit, Leistungseinschränkung und Atemnot im Liegen vorhanden. Wichtig zu erwähnen ist jedoch auch noch, dass viele Medikamente gegen den hohen Blutdruck als Nebenwirkung Schwellungen an den Knöchel auslösen. In jedem Fall empfehle ich bei Schwellungen, welche am Morgen nach dem Aufwachen schon vorhanden sind, eine weitere Abklärung in erster Linie bei Ihrem Hausarzt.

 Teilen
Nach Oben