KalenderSupport Werden Sie jetzt Mitglied! Magazin SeniorIn
31.12.2013 - Stadtspital Triemli

Hoher Blutdruck

 

 

Frage:
Bei einem gesamten Gesundheitscheck wurde bei mir ein erhöhter Blutdruck festgestellt. Zur genauen Abklärung musste ich den Blutdruck während 24 Stunden mit einem elektronischen Gerät messen. Dabei wurde festgestellt, dass ich nachts nicht absenke, was eigentlich der Fall sein sollte. Die mögli-che Ursache wurde mit vielen Tests gesucht. Gefunden wurde nichts. Mein Arzt hat mir nun Lisitril5 verschrieben. Muss ich dieses Medikament nun lebenslänglich nehmen? Gibt es Alternativen?

Antwort von Dr. med. Stefan Christen:
Ihr erhöhter Blutdruck ist gemäss Ihren Angaben mit der 24h-Blutdruckmessung und weiteren Abklärungen gut diagnostiziert werden. Wenn sich Ihr behandelnder Arzt für eine Therapie mit Medikamenten entschieden hat, ist diese immer alles Langzeittherapie über Jahre bis Jahrzehnte fortzuführen. Es handelt sich um eine 'Langzeitinvestition' zur Verhinderungen von Herzinfarkten und Hirnschlägen.
Neben der Therapie mit Medikamenten gehören aber auch allgemeine Massenahmen wie regelmässige Bewegung, gesunde salzarme Ernährung, Gewichtskontrolle und falls Übergewicht vorhanden sein sollte auch Gewichtsreduktion, nur wenig Alkoholkonsum usw. weiter dazu.
Falls es Sie interessiert finden Sie auf der Homepage der Schweizerischen Herzstiftung www.swissheart.ch gute weiterführende Informationen zum Thema.

 

 Teilen
Nach Oben