KalenderSupport Werden Sie jetzt Mitglied! Magazin SeniorIn
31.12.2013 - Stadtspital Triemli

Kontrolle nach Bypass-Operationen

Frage:
Ich, Jahrgang 1924, habe vor Jahren mit offener Herzoperation vier Bypasse erhalten aus meiner Beinvene. Wie lange halten diese durchschnittlich und wann sollte man sie kontrollieren?

Antwort Dr. med. Stefan Christen:
Man weiss, dass nach Bypass-Operationen mit von den Beinen entnommenen Venen, die Bypässe nicht ewig offen bleiben. Nach 10 Jahren sind in etwa noch 50-60% der Venen-Bypasse offen. Die Verschlüsse der Venen bringen aber meistens für den Patienten keine negativen Folgen mit sich. Sehr oft adaptiert sich das Herz im Laufe der Jahre an die neue Situation, in sich neue Gefässverbindungen der Herzkranzgefässe ausbilden.
Wenn Sie im Alltag beschwerdefrei und leistungsfähig sind, sind keine regelmässige kardiologischen Kontrollen notwendig.

 Teilen
Nach Oben