31.12.2013 - Stadtspital Triemli

Leistenbruchoperation

 

Frage:
Alter: 73, männlich. Vor 2 Jahren wurde mir ein Leistenbruch operiert und ein Netz eingesetzt. Jetzt "bewegt" sich etwas unter der Haut im Bereich der ehemaligen Wunde. Es ist nicht mehr die ehemalige Ausstülpung, sondern evtl. das Netz. Keine Beschwerden. Besuch beim ehemaligen operierenden Privatarzt nötig oder sogar erforderlich? Guter Allgemeinzustand.

Antwort von PD Dr. med. Stefan Wildi:
Es wäre sehr aussergewöhnlich, wenn sich das Netz zwei Jahre nach erfolgter Leistenbruchoperation "bewegen" würde. Es kommen verschiedene andere Ursachen in Frage (z.B. Rückfall des Bruches, Flüssigkeitsansammlung, vergrösserter Lymphknoten), welche sich durch eine körperliche Untersuchung gut eruieren lassen. Ich empfehle Ihnen deshalb, entweder einen Chirurgen oder aber Ihren Hausarzt zu konsultieren, damit sie den Befund abklären können.

 Teilen
Nach Oben