31.12.2013 - Stadtspital Triemli

Rissige Haut am Ellenbogen

 

Frage:
Am rechten Ellenbogen ist meine Haut rissig. Es juckt und schmerzt sehr. Eincremen hat bisher nichts genützt, die Haut springt immer wieder auf, blutet und verschuppt. Am Anfang habe ich es mit Welleda Handcreme versucht, dann mit Bepanthen. Auch das Einbilden mit einem Verband blieb erfolglos. Was kann ich nun dagegen tun?

Antwort von Prof. Dr. med. Stephan Lautenschlager:
Ihrer Beschreibung entsprechend könnte es sich um eine ekzematöse Reaktion handeln, wie wir sie im Winter bei tiefer Luftfeuchtigkeit nicht selten antreffen. Dies sollte eigentlich mit einer guten Rückfettung in den Griff zu bekommen sein. Entscheidend hierfür ist jedoch, dass eine Salbe und nicht eine Crème verwendet wird (beispielsweise Vaseline), was einen ausgeprägteren Effekt hat. Verstärkend wirkt zusätzlich ein Deckverband mit Gaze. Sollte darunter keine Besserung eintreten, müsste die Haut ärztlich beurteilt werden, allenfalls ist auch eine verschreibungspflichtige entzündungshemmende Salbe notwendig

 Teilen
Nach Oben