KalenderSupport Werden Sie jetzt Mitglied!
31.12.2013 - Stadtspital Triemli

Rote Pünktli im Sichtfeld

 

Frage:
Ich habe seit letztem Jahr einen Stent im Kopf, sehe so rote Pünkleli. Ich sehe sie auf Kleidung abends Stiche war beim Neurologe - wusste auch nichts dazu. Haben Sie eine Idee? Weiter habe ich nachts eingeschlafene Hande. Vielen Dank - vielleicht wissen Sie einen Arzt, nehme plavix und Sortis, bin 67.

Antwort von Dr. med. M.H.A. Daniel Grob:
Ein Zusammenhang zwischen den von Ihnen geschilderten Sehstörungen und dem Stent im Kopf ist prinzipiell möglich und bedarf eine spezialisierte neuroangiologische Untersuchung. Am Besten wenden Sie sich an das Zentrum, in welchem der Stent implantiert wurde. Die Ärzte - Neurologen und Neuroradiologen - werden entscheiden, ob und welche Zusatzuntersuchungen (transkranielle Duplexsonographie, CT-Angiographie, MRI und MR-Angiographie) indiziert sind.

 Teilen
Nach Oben