KalenderSupport Werden Sie jetzt Mitglied!
11.01.2016 - Stadtspital Triemli

Schwellungen in den Füssen am Abend

 
Frage:
Seit ca. 3 Monaten habe ich vor allem jeweils abends die Füsse (vor allem links) recht stark aufgeschwollen. Seit 2012 habe ich 2 Stents im Herzen eingesetzt (vor einem Herzinfarkt). Ich bewege mich recht viel, trotzdem fallen die Schwellungen nicht weg. Hat dies mit dem Kreislauf zu tun oder was ist der Auslöser dieser Schwellungen? Herzlichen Dank für Ihre Beantwortung.
 
Antwort von Prof. Dr.  med. Franz Eberli:
Das Anschwellen der Beine gegen den Abend ist am häufigsten durch eine venöse Stauung bedingt. Dagegen helfen Stützstrümpfe.
In Ihrem Fall muss aber unbedingt sichergestellt werden, dass die Beinschwellung nicht durch eine Pumpschwäche des Herzens verursacht ist. Gelegentlich können auch Medikamente, vor allem das Amlodipin (das ist ein Medikament gegen den hohen Blutdruck), für die Beinschwellung verantwortlich sein. Beides muss von einem Arzt abgeklärt werden.
Mein Rat an Sie: Sie müssen den Hausarzt oder den Herzspezialisten aufsuchen. Die Beinschwellung ist eine Sache, die man abklären und behandeln muss.
Klinik für Kardiologie
 

 Teilen
Nach Oben