KalenderSupport Werden Sie jetzt Mitglied! Magazin SeniorIn
31.12.2013 - Stadtspital Triemli

Starke Arthrose nach Miniskus Operation

 

Frage:
Nach einer Miniskus Operation habe ich eine stark schmerzende Arthrose im Knie. Besteht eine Möglichkeit,diese schonend zu beheben?

Antwort von PD Dr. med. Christoph Meier:
Hier eine kurze und befriedigende Antwort zu geben, ohne Ihre genauen Befunde zu kennen, ist sehr schwierig. Falls bei Ihrer vorangegangenen Meniskusopation nur ein Teil des Meniskus entfernt wurde, so könnte eventuell eine wenig belastende Kniespiegelung mit Entfernung des verletzten Meniskuteils Ihre Beschwerden massgeblich verringern. Die Entwicklung einer (schmerzhaften) Arthrose wird im Langzeiverlauf häufig beobachtet nach Meniskusoperationen, insbesonder falls - wie früher häufig üblich - der ganze Meniskus total entfernt wurde. Eine sparsame Entfernung nur der geschädigten Teile ist wesentlich günstiger im Langzeitverlauf. Die therapeutischen Möglichkeiten bei Arthrosen reichen von entzündungshemmenden Tabletten, Physiotherapie, Gelenksinjektionen bis zu operativen Eingriffen mit der Knieprothese als Maximalvariante. Was bei Ihnen im speziellen angezeigt ist, hängt von einer genauen Befragung, einer sorgfältigen Untersuchung und einer entsprechenden Bildgebung ab.

 Teilen
Nach Oben