KalenderSupport Werden Sie jetzt Mitglied! Magazin SeniorIn

Gesellschaft

07.03.2014 - Brigitte Poltera

Zum Tag der Frau: der Frauenverein

154 Jahre alt ist der Frauenverein Ort. Wie lebt und was tut so ein Frauenverein heute?mehr
28.02.2014 - Maja Petzold

Zeitvorsorge als Form der Solidarität?

Für das dritte und vierte Lebensalter müssen neue Konzepte ersonnen werden, neue Möglichkeiten, vorhandene Ressourcen zu nutzen und Hilfsbedürftigen damit zu nützen.mehr
28.02.2014 - Eva Caflisch

Schafzucht und Politik

Seit 40 Jahren gibt es Longo maï, von Jugendlichen aus Basel und Wien 1973 gegründet.mehr
24.02.2014 - Maja Petzold

Wahrnehmung im Alter und des Alters

Jüngere Menschen nehmen sich selbst anders wahr als Ältere. Ältere Menschen können die Gefühlslage Jüngerer weniger gut einschätzen - einige Ergebnisse der Wahrnehmungsforschung.mehr
12.02.2014 - Maja Petzold

Am Anfang war das Korn

Nutzpflanzen züchten, Haustiere halten, feste Häuser bauen, geeignete Werkzeuge und Gefässe herstellen – so fing der Mensch an, Natur und Landschaft zu seinen Gunsten zu gestalten.mehr
04.02.2014 - Brigitte Poltera

Neu entdeckt – das Hallenbad

Das Hallenbad ist die bessere Karibik. Es liegt direkt vor unserer Türe und bietet einiges, was die Karibik nicht vorweisen kann.mehr
01.02.2014 - Christine Kaiser

Von Bockkäfern und Weltraumschrott

Die Vortragsreihen der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft Winterthur (NGW) sind eine Erfolgsgeschichte. Dank eines Journalisten im Unruhestand.mehr
31.01.2014 - Brigitte Poltera

Wie helfen wir unseren Hilfswerken?

Ratschläge für einen sinnvollen Umgang mit Spendengesuchen.mehr
29.01.2014 - Maja Petzold

Die Macht der Alten

Unsere Gesellschaft altert zunehmend. Welche Konsequenzen ergeben sich daraus? Versteinert unser System? Eine Tagung in Zürich widmete sich kürzlich diesen Fragen.mehr
09.01.2014 - Maja Petzold

Forscher fühlen der Erde den Puls

Von Erdbeben, Vulkanausbrüchen oder Tsunamis hören und lesen wir dann, wenn sie geschehen sind. Geologen, Vulkanologen, Klimaforscher untersuchen vorher, wie sie entstehen.mehr

Seiten

Nach Oben