KalenderSupport Werden Sie jetzt Mitglied!

Gesellschaft

15.09.2016 - Monika Weber

Begegnung mit der Validationszauberin

Im regionalen Pflegezentrum Baden sorgte Doris Knecht im Tages-Nachtzentrum dafür, dass sich die Grenzen zwischen Gesunden und Kranken aufhebenmehr
13.09.2016 - Redaktion Seniorweb

“Das letzte Tabu”

Das Autorenteam Henning Scherf und Annelie Keil plädiert für einen neuen gesellschaftlichen Umgang mit dem Tod.mehr
11.09.2016 - Maja Petzold

Stadtreparatur durch öffentliche Plätze

Welche Plätze ermöglichen Leben in unseren Städten? Gedanken über die vielfältigen Möglichkeiten öffentlicher Räume im 21. Jahrhundert.mehr
08.09.2016 - Monika Weber

"Du kannst nur noch eins für mich tun"

Zuerst waren die Veränderungen fast unmerklich. Doch bald erkannte er nicht einmal seine eigene Frau. Das Einzige, was er noch wollte: möglichst bald in Würde sterben können.mehr
05.09.2016 - Redaktion Seniorweb

Solidarität hat Bestand- Reform dringend

Die Initiative „AHVplus“und die grosse Rentenreform „Vorsorge 2020“ standen im Zentrum des Jahreskongresses des Schweizerischen Verbandes für Seniorenfragen SVS in Einsiedeln.mehr
04.09.2016 - Linus Baur

Chancen und Risiken von Big Data

Individuelle Autonomie oder totale Überwachung? Eine Tagung über gesundes Altern im Zeitalter von Big Datamehr
03.09.2016 - Redaktion Seniorweb

Drei Forschungsarbeiten geehrt

Im Rahmen des 17. Gerontologietages der Universität Zürich wurden drei herausragende Arbeiten zur Alter(n)sforschung mit dem Vontobel-Preis ausgezeichnet.mehr
01.09.2016 - Monika Weber

"Noch bin ich gesund"

Demenz und assistierter Suizid ist ein Tabuthema. Umso notwendiger ist es, öffentlich darüber nachzudenken. Nachdenken über Menschenwürde und Selbstbestimmungmehr
24.08.2016 - Redaktion Seniorweb

Warum keine Sozialhilfe bezogen wird

Haushalte unter der Grenze des Existenzminimums werden durch Sozialhilfe unterstützt. Vielfach wird von diesem Recht jedoch nicht Gebrauch gemacht.mehr
21.08.2016 - Fritz Vollenweider

Gesetz versus Gerechtigkeit

„Terror – Eine Gerichtsverhandlung“. Im Berner Theater an der Effingerstrasse wird das Publikum zu Geschworenen.mehr

Seiten

Nach Oben