Kolumnen

19.10.2017 - Andreas Iten

Über das Bauchgefühl

Dem Bauchgefühl wird nachgesagt, dass es wichtige Entscheidungen fällt. Aber ist es wirklich so?mehr
17.10.2017 - Judith Stamm

Es lächelt der See

Er ladet zum Fahren (frei nach Schiller, Wilhelm Tell, erster Akt). Auf dem Dampfschiff. Auf dem Motorschiff. Oder auf dem aktuellen Star des Vierwaldstättersees, dem „Diamant“.mehr
15.10.2017 - Anton Schaller

Wer ist schon alt?

Aber Altern hat auch lebens- und lesenswerte Seiten.mehr
12.10.2017 - Dieter Schupp

Apostel Paulus und die Philosophen

Zählt Apostel Paulus wirklich zu jenen bedeutsamen Philosophen, die das abendländische Leben und Denken wesentlich geprägt haben?mehr
10.10.2017 - Adalbert Hofmann

Das Land des Nicht-Lächelns

Satirische Gedankensplitter: Es darf geschmunzelt werden!mehr
08.10.2017 - Anton Schaller

Herr Bundesrat: Was nun?

Nach dem Nein zur Rentenreform schiessen Vorschläge um Vorschläge ins Kraut. Und: Bundesrat Alain Berset schweigt – vorerst.mehr
06.10.2017 - Joseph Auchter

Unnötige Polarisierung hüben wie drüben

Die Erfolgsgeschichte der Schweiz beruht auf konsensorientierter Stabilität. Eine Binsenwahrheit, die mehr und mehr unter Beschuss kommt.mehr
05.10.2017 - Andreas Iten

Zur Kultur des Essens

Schon immer haben sich die Menschen mit der Zubereitung der Nahrung beschäftigt. Im langen Prozess der Zivilisation wurde das Essen kultiviert.mehr
03.10.2017 - Judith Stamm

Vom Umgang mit der Zeit

Die Zeit verfliegt nicht schneller. Ich bin langsamer geworden. Eine wohltuende Erkenntnis.mehr
01.10.2017 - Bernadette Reichlin

Die Professur vom Wühltisch

Stilblüten in Zeitungen und Zeitschriften sind oft komisch, ab und zu irreführend, hie und da ärgerlich – und manchmal ziemlich beleidigend.mehr

Seiten

Nach Oben