KalenderSupport Werden Sie jetzt Mitglied!

Kultur

28.12.2016 - Judith Stamm

Warte nicht auf bessre Zeiten!

Der gute Rat im Titel der Autobiographie von Wolf Biermann ist recht zeitgemäss, wenn wir einen Blick zurück und einen Blick voraus ins Geschehen in der Welt werfen!mehr
26.12.2016 - Eva Caflisch

Cesare Paveses letzter Roman

Anregung zum Tausch gegen den Büchergutschein, der auf dem Gabentisch lag, vor allem aber Anregung zur Lektüremehr
29.11.2016 - Publireportage

Hotelcard: Das Halbtax für Hotels

Mit der Hotelcard übernachten Sie in mehr als 590 Top-Hotels in der Schweiz, in Deutschland, Österreich und Italien zum ½ Preis – und zwar wann, wo und so oft Sie möchten.mehr
19.12.2016 - Linus Baur

Medienkrise in Slam-Manier

Witzig und originell: Guy Krneta und Sebastian Nübling zeigen in der Schiffbau-Box des Schauspielhauses Zürich einen Themenabend über die Krise der Medien.mehr
17.12.2016 - Eva Caflisch

Geschichten suchen ihr Publikum

Das Literaturhaus Zürich als Schnittstelle zwischen Bücherschreibern und Bücherlesernmehr
16.12.2016 - Redaktion Seniorweb

Monument des Kulturjournalismus

Mit der Ausstellung «du – seit 1941» ermöglicht das Landesmuseum Zürich zum ersten Mal eine Gesamtschau der «du»-Jahre im 20. Jahrhundert.mehr
14.12.2016 - Sonja Kolb

Der verhängnisvolle Brief

Auf der Taxifahrt zum Bahnhof rutscht Cécile ein verhängnisvoller Brief aus der Tasche. Zum Glück, sonst gäbe es diese zauberhafte Geschichte von Louise de Vilmorin nicht.mehr
09.12.2016 - Fritz Vollenweider

Die fantastische Seite der Kultur

Im Musée Rath, Genf, ist „Die Rückkehr der Finsternis“ zu sehen – eine vielseitige und spannende Schau der Gotischen Bilderwelten seit Frankenstein.mehr
08.12.2016 - Hanspeter Stalder

Zurück zu den Wurzeln

Ein von Korea in die Schweiz adoptiertes Kind sucht als Erwachsener seine Familie. Judith Lichtneckerts «ResetRestart» ist ein sympathisches Roadmovie darüber.mehr
08.12.2016 - Judith Stamm

Besuch einer Ausstellung – im Internet

Unter www.mandalight.ch sind die Bilder von Hanny Evangelatos-Ruepp zu sehen, zusammengestellt von ihrem Sohn, Stefan Evangelatosmehr
07.12.2016 - Eva Caflisch

Kunst zum Jahresende - diesmal hohe Qualität aus Graubünden

Alle Jahre wieder stellen Museen und andere Institutionen das Schaffen der Künstlerinnen und Künstler der Region ausmehr

Seiten

Nach Oben