KalenderSupport Werden Sie jetzt Mitglied! Magazin SeniorIn

Kultur

14.04.2014 - Linus Baur

Geschichte eines ungleichen Liebespaars

Gefällig nacherzählt: Die Jungregisseurin Daniela Löffner inszeniert in der Zürcher Schiffbau-Box Peter Stamms gefeierten Debütroman „Agnes“.mehr
13.04.2014 - Hanspeter Stalder

Werke einer Kriegsfotografin

«Wenn ich es nicht fotografiere, wird es nicht bekannt», meint die Pulitzerpreisträgerin Anja Niedringhaus, die am 4. April 2014 in Afghanistan ums Leben kam.mehr
29.11.2016 - Publireportage

Hotelcard: Das Halbtax für Hotels

Mit der Hotelcard übernachten Sie in mehr als 590 Top-Hotels in der Schweiz, in Deutschland, Österreich und Italien zum ½ Preis – und zwar wann, wo und so oft Sie möchten.mehr
08.04.2014 - Hanspeter Stalder

Drei Schwestern träumen

In Tschechows Tragikomödie «Drei Schwestern» träumen im Theater St. Gallen drei Frauen ihre Moskau-Träume: unterhaltsam und begeisternd.mehr
07.04.2014 - Maja Petzold

Vorläufige Hölle

Luiz Ruffato, der Autor des Romans "Mama, es geht mir gut", schildert seine Heimat Brasilien aus der Sicht italienischer Migranten im Hinterland des Bundesstaates Minas Gerais.mehr
06.04.2014 - Eva Caflisch

Von Micky bis Kontiki

Das Bündner Kunstmuseum in Chur zeigt Zeichnungen von David Weiss (1946 bis 2012) aus den Siebziger Jahren.mehr
06.04.2014 - Fritz Vollenweider

Geschaute Reisebeschreibungen

Die Tunisreise 1914 (Paul Klee, August Macke, Louis Moilliet), im Zentrum Paul Klee, Bernmehr
04.04.2014 - Linus Baur

Grossartiges Klamaukspiel

Spritzig und witzig: Barbara Frey inszeniert am Schauspielhaus Zürich den Komödienklassiker „Der Diener zweier Herren“ von Carlo Goldoni.mehr
04.04.2014 - Hanspeter Stalder

Den Toten Würde schenken

Mit Eddie Marsan durchleben wir im Film «Still Life» von Uberto Pasolini eine feinfühlige, sinnige Parabel über die Einsamkeit und die Liebe über den Tod hinaus.mehr
02.04.2014 - Laura Weidacher

Frühling als Kampfansage

Das Kunstmuseum Olten setzt Frühlingsbilder gegen die drohende Schliessung.mehr
01.04.2014 - Maja Petzold

Ein verlorenes phantastisches Universum

21 Jahre lang führte Armand Schulthess das Leben eines Einsiedlers inmitten von Tessiner Kastanien. Er schmückte seinen Wald mit den Fundstücken seiner Wissens- und Weisheitssuche.mehr

Seiten

Nach Oben