KalenderSupport Werden Sie jetzt Mitglied! Magazin SeniorIn

Lebensart

02.12.2016 - Brigitte Poltera

Kein Christbaum?

Es gibt wohl nichts Nüchternes als den Tannenbaum: stachelig, grün, immer grün, widerstandsfähig gegen alle Jahreszeiten, Mythenträger und geliebter Christbaum.mehr
29.11.2016 - Maja Petzold

Zu Weihnachten kein Tannenbaum

Weihnachten ohne Tannenbaum feiern – geht das? Wer eine Pyramide hat, dem fehlt der Baum nicht.mehr
26.11.2016 - Eva Caflisch

Da liegt es, das Kindlein, auf Heu und auf Stroh

Rundum alles tief verschneit und zauberhafte Stimmung – so präsentiert sich die Krippen-Ausstellung im Landesmuseummehr
25.11.2016 - Linus Baur

Der lichterglitzernde Weihnachtsbaum

«Ein gewaltiger Tannenbaum, der fast bis zur Decke reichte, geschmückt mit Silberflitter und weissen Lilien - und an der Spitze ein schimmernder Engel».mehr
14.11.2016 - Bernadette Reichlin

Silbermond und Radieschen im Garten

Der Garten im November. Heute ist Vollmond. Und so nah an der Erde war er seit 68 Jahren nicht mehr. An den Mann im Mond glaubt keiner mehr, aber magisch ist der Erdtrabant trotzdem.mehr
07.11.2016 - Judith Stamm

Der freischaffende Zitherer

Lorenz Mühlemann, Lehrer und Musikant, hat 1999 in Trachselwald im Emmental das einzige Zithermuseum in der Schweiz eröffnet.mehr
07.11.2016 - Mark Zumbühl

Ein Bauernleben ohne Arme und Hände

«Warum?» Mit dieser Frage eröffnet der Moderator Frank Baumann das Gespräch mit Wisi Zgraggen an der Vernissage des Buches «Bauernleben» von Barbara Lukesch.mehr
28.10.2016 - Eva Caflisch

Führung im Landesmuseum – es gibt noch einige freie Plätze!

Letzter Aufruf: Seniorweb lädt am 2. November zu einer Führung durch die neue Dauerausstellung Archäologie ein.mehr
26.10.2016 - Eva Caflisch

Wohnzimmer, Kneipe oder Ledischiff: Vorlesen geht überall

Die Buchstabensuppe schwappt über den Tellerrand oder: das Festival "Zürich liest'16" will über Grenzen gehenmehr
22.10.2016 - Judith Stamm

„Der einarmige Auswanderer...“

Ein sehr berührendes Buch über die Suche nach einem Vorfahren in Argentinien legen uns die beiden Autoren Simon Geissbühler und Daniel Ryf vor.mehr

Seiten

Nach Oben