KalenderSupport Werden Sie jetzt Mitglied!
20.03.2017 - Levato

Diese 3 Programme kosten unnötig Geld

Es gibt eine Tatsache, die man sich immer wieder vor Augen führen muss: Wenn Sie einen Computer kaufen, dann ist er fertig. Bereit zum Starten und zum Nutzen.mehr
19.03.2017 - Brigitte Poltera

Jung sein braucht Mut

Im Buch „Das halbe Leben“ von Susanne Schwager berichten acht junge Frauen über ihr Leben. Die Ergänzung zum Bestseller "Das volle Leben - Frauen über achtzig erzählen"mehr
19.03.2017 - Fritz Vollenweider

Kostbares kulturelles Raubgut

Das Musée d’art et d’histoire in Genf zeigt sichergestellte archäologische Raubgütermehr
18.03.2017 - Anton Schaller

Gerettet ist noch nicht gerettet

Denn das Volk hat das letzte Wort – zur Rentenreformmehr
18.03.2017 - Redaktion Seniorweb

Wenn der Weg zu den Ämtern mühsam wird

Immer mehr ältere Menschen tun sich schwer mit Steuererklärung, Krankenkassen und Zahlungen. Freiwillige des Treuhanddienstes von Pro Senectute Kanton Zürich helfen.mehr
17.03.2017 - Maja Petzold

Von Fotos und ihren Negativen

Mit Worten fotografieren – darin liegt die Kunst des Schriftstellers Ivan Vladislavić aus Südafrika.mehr
17.03.2017 - Bernadette Reichlin

Ein Brief an den Frühling

Der Garten im März. Für einmal erfüllt der Frühling alle Erwartungen: Himmelblaue, milde Sonnentage, dazwischen ab und zu reichlich Regen. Wenn das nur gut geht.mehr
16.03.2017 - Redaktion Seniorweb

Alltag bewältigen trotz Beinträchtigung

Was hilft Menschen mit Hör- und Sehbeeinträchtigung, sich im Alltag zurechtzufinden? Sich bemerkbar machen und über ein Umfeld verfügen, das sich Zeit nimmt.mehr
16.03.2017 - Dieter Schupp

Die Glücklichen sind neugierig

Der Philosoph Friedrich Nietzsche soll einmal gesagt haben: "Die Glücklichen sind neugierig". Das machte mich neugierig. Wie bitte!? Ausgerechnet Nietzsche? Zweifel und 2 Fragezeichen!!mehr
15.03.2017 - Hanspeter Stalder

Im Sumpf der Korruption

Am Beispiel eines Vaters, der für seine Tochter nur das Beste will, und als Abbild des aktuellen Rumänien erzählt Cristian Mungiu in «Graduation» eine traurige Lügen- und Korruptions-Geschichte.mehr

Seiten

Nach Oben