KalenderSupport Werden Sie jetzt Mitglied! Magazin SeniorIn
15.05.2017 - Redaktion Seniorweb

1000 Schweizer Jazzbiografien online

Die Schweizerische Nationalphonothek stellt auf ihrer Internetseite die von Bruno Spoerri herausgegebene Biografiensammlung zum Schweizer Jazz zur Verfügung.

Jazzbegeisterte können auf www.fonoteca.ch ab sofort rund tausend Biografien von Schweizer Jazzmusikerinnen und Jazzmusikern konsultieren. In jedem Eintrag sind die entsprechenden Tondokumente aus dem Archiv der Nationalphonothek verlinkt. Die Inhalte werden fortlaufend aktualisiert und ergänzt.

Im Jahr 2005 hat Bruno Spoerri zusammen mit verschiedenen Mitarbeitenden „Jazz in der Schweiz: Geschichte und Geschichten“ verfasst – eine Enzyklopädie zum Jazz in der Schweiz. Gleichzeitig entstand auch eine Sammlung von Biografien über zeitgenössische und ehemalige Jazzmusikerinnen und Jazzmusiker. Bruno Spoerri hat dieses Rechercheinstrument für Musikologen, Musikschaffende, Forschende, Musikpassionierte und Jazzfans der Schweizerischen Nationalphonothek übergeben.

Tonarchiv des Bundes

Die Schweizerische Nationalphonothek mit Sitz in Lugano  ist das Tonarchiv der Schweiz und gehört zur Schweizerischen Nationalbibliothek. Sie sammelt und erhält das klingende Kulturgut unseres Landes und trägt somit zu unserer kulturellen Identität bei. Die Sammlung der Phonothek ist in der gesamten Schweiz an über 55 audiovisuellen Arbeitsplätzen in Partnerinstitution wie Kantons- und Universitätsbibliotheken zugänglich.

Für Bemerkungen und Ergänzungen: fnoffice@nb.admin.ch

Abonnieren Sie den neuen Newsletter von Seniorweb: 

 Teilen
Nach Oben