Digital + Wissen
17.11.2017 - Linus Baur

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt

Seniorweb lädt am 11. Dezember ein zum öffentlichen Vortrag «Social Engineering – Angriffsziel Mensch» von Romano Ramanti, Leiter Sicherheitsoffice der Zürcher Kantonalbank ZKB.

Unter Social Engineering werden in der IT-Sicherheit Angriffsmethoden zusammengefasst, bei denen Kriminelle versuchen, durch Manipulation von Personen an sensible Informationen von Unternehmen oder Privatpersonen zu gelangen. Technisch ist diesem Problem nicht beizukommen.

Daher ist es ungemein wichtig, dass wir uns selbst grundlegendes Wissen über Social-Engineering-Methoden aneignen und ein gesundes Misstrauen gegenüber Dritten entwickeln.

Romano Ramanti ist Leiter Sicherheitsoffice der Zürcher Kantonalbank ZKB und dafür zuständig, das eBanking so sicher wie nur möglich zu machen und zu verbessern. Sein Vortrag "Social Engeneering - Angriffsziel Mensch" ist öffentlich:

Montag, 11. Dezember 2017, 17.00 – 18.30 Uhr

ZKB-Hauptsitz, Bahnhofstrasse 9, 8001 Zürich

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung erforderlich unter:sekretariat@seniorweb.ch oder unter Tel. 044 380 34 77 (Di - Do, 10 - 16 Uhr)

 

 Teilen
Nach Oben