Schauspielhaus Zürich

05.10.2017 - Linus Baur

Mehr als Zuschauen

Das Schauspielhaus Züruch bietet zwei Spielclubs Generationen für Kinder und Jugendliche von 10 bis 17 Jahren und Seniorinnen und Senioren an.mehr
01.10.2017 - Linus Baur

Psychogramm einer Kaufmannsfamilie

Ein stimmiger, packender Hingucker: Bastian Kraft inszeniert am Schauspielhaus Zürich Thomas Manns Jahrhundertroman «Buddenbrooks»mehr
17.09.2017 - Linus Baur

Flüchtlinge auf Busreise

Die israelische Regisseurin Yael Ronen zeigt auf der Zürcher Pfauenbühne eine entwaffnend komische «Winterreise» durch deutsche Städte und Zürich.mehr
15.09.2017 - Linus Baur

Zum Saisonstart Brecht ganz modern

Amüsanter und witziger Auftakt: Das Zürcher Schauspielhaus eröffnet die neue Theatersaison mit Bertolt Brechts «Die Dreigroschenoper».mehr
22.05.2017 - Linus Baur

Wir wollen immer artig sein

Ein brillanter „Jakob von Gunten“ – Intendantin Barbara Frey adaptiert den Roman von Robert Walser am Schauspielhaus Zürich.mehr
07.05.2017 - Linus Baur

Parforceritt unter Slapstick-Starkstrom

So komisch wie kunstvoll: Sebastian Baumgarten inszeniert am Schauspielhaus Zürich Bertold Brechts Volksstück «Herr Puntila und sein Knecht Matti»mehr
09.04.2017 - Linus Baur

Ein grandioses Märchen-Spektakel

Kannibalische Gruselgeschichten: Herbert Fritsch inszeniert am Zürcher Schauspielhaus «Grimmige Märchen» aus Grimms Märchen-Sammlung.mehr
12.03.2017 - Linus Baur

Tödliche Verbohrtheit

Stringent und gnadenlos inszeniert: Am Schauspielhaus Zürich zeigt Alize Zandwijk das Familiendrama «Die Wildente» von Henrik Ibsen.mehr
12.02.2017 - Linus Baur

«Ihr seid die Letzten!»

Milo Rau inszeniert in der Schiffbau-Box des Schauspielhauses Zürich «Die 120 Tage von Sodom» mit Behinderten des Theaters Hora.mehr
06.02.2017 - Linus Baur

Warten auf Marquis de Sade

Der lettische Regisseur Alvis Hermanis inszeniert auf der Pfauenbühne des Schauspielhauses Zürich «Madame de Sade» von Yukio Mishima.mehr

Seiten

Nach Oben