20.11.2017 - Ulrich Knellwolf

Gelassenheit. Eine Tugend?

Wie es redet, dieses grosse Wort Gelassenheit! Lass es sein, sagt es. Kümmere dich nicht darum! Lass dich nicht aus dem Häuschen bringen! Reg dich nicht auf! Take it easy! Halt dich heraus! Nimm’s, wie’s kommt! Verlier nicht die Übersicht! Bleib überlegt und überlegen! Und immer mit Ausrufzeichen,...mehr
20.11.2017 - Corina Preiswerk

Was tun bei Schlafstörungen, wenn man älter wird?

Schlafstörungen und Tagesschläfrigkeit gehören heute zu den häufigsten Ursachen reduzierter Lebensqualität und eingeschränkter Leistungsfähigkeit. Mehr als 25 % der Bevölkerung leiden zeitweise unter Problemen im Zusammenhang mit dem Schlaf. Knapp 10 % klagen über chronisch gestörten Schlaf...mehr
20.11.2017 - Eugen Rieser

Die mediterrane Küche – «eine Diät ohne Opfer»

Der Mittelmeer-Raum besteht aus unterschiedlichen Kulturen. Wie einst im Reiche der Pharaonen, Griechen und Römer verbinden diese Länder bis heute viele kulinarische Analogien: bei Gewürzen, Kräutern, Fischen und Meerfrüchten. Und auf jedem Küchentisch steht mit Sicherheit eine Flasche Olivenöl...mehr
20.11.2017 - Publireportage

Ein Lichtschimmer an Weihnachten

Eine Krankheit kennt keine Jahreszeiten, keine Feste, keine unpassenden Momente. Sie erscheint dann, wann sie es möchte. Manchmal auch zu Weihnachten. Marco Rosetti * begleitete seinen todkranken Bruder Antonio auf dessen letzter Lebensetappe. Aus seiner Sicht schildert er, wie er die letzte Zeit...mehr
20.11.2017 - Anton Schaller

FDP und SP nach dem Nein zur Rentenreform: Was nun?

Die FDP der Schweiz bekämpfte die Rentenreform insbesondere der 70 CHF wegen, die die Reduktion des Umwandlungssatzes in der zweiten Säule über die AHV hätten kompensieren sollen. Der politisch linken Seite, unterstützt von der CVP, gelang es nicht, einig aufzutreten. Im Gegenteil: Welsche Genossen...mehr
20.11.2017 - Corina Preiswerk

Süsse Weihnachten: Ein Blick über kulinarische Grenzen

Weihnachten ohne Wienachtsguetzli? Für uns Schweizerinnen und Schweizer einfach unvorstellbar! Wir alle verbinden damit die schönsten Kindheitserinnerungen. Viele können der Versuchung sogar schon lange vor dem Fest der Liebe nicht widerstehen, wenn in den Läden die ersten Zimt­sterne, Mailänderli...mehr
20.11.2017 - Publireportage

Von Nazareth nach Bethlehem

In der Adventszeit prägt das Bild von Maria und Josef, die auf Befehl von Kaiser Augustus von Nazareth in ihre Heimatstadt ziehen mussten, Schaufenster und Gottesdienste. Damals war das Land von den Römern besetzt und es galt auf dem Weg von Galiläa durch Samaria nach Judäa bereits damals viele...mehr
20.11.2017 - Linus Baur

Klein ist das Theater, aber gross das Herzblut

Seit 2004 führt der Schauspieler und Regisseur Daniel Rohr höchst erfolgreich das Theater Rigiblick in Zürich. Jährlich wächst die Besucherzahl und die Vorführungen sind meist ausverkauft. Eine wahre Erfolgsgeschichte. Das Theater Rigiblick, hoch über Zürich gelegen und mit einer Standseilbahn ab...mehr
20.11.2017 - SeniorIn

«Wir brauchen Geriatrie-Kliniken»

In den nächsten 30 Jahren wird sich der Anteil der über 80-Jährigen in der Schweiz beinahe verdoppeln. Weil diese Menschen so lange wie möglich selbständig leben möchten, steigt auch die Nachfrage nach geriatrischer Rehabilitation. Heute kann diese mit dem schnellen demografischen Wandel in der...mehr
20.11.2017 - Publireportage

Die beste Mischung für Feriengeld

Beim Bezahlen im Ausland stellt sich die Frage nach dem sichersten und kostengünstigsten Zahlungsmittel. Dabei haben Bargeld, Maestro- und Kreditkarte ihre jeweiligen Vorteile, weshalb sie sich am besten in Kombination miteinander eignen. Vor einer Reise ins Ausland stellen sich viele Urlauber die...mehr

Seiten

Nach Oben