30.06.2017 - DR. MED. HANS-ULRICH KULL

Die Angst jeden Mannes: Prostatakrebs!

Der Krebs der männlichen Vorsteherdrüse gilt für ältere Männer als Damoklesschwert, denn diese bösartige Tumorerkrankung wird mit zunehmendem Alter immer häufiger. Glücklicherweise wächst der Prostatakrebs meist langsam, und oft ist abwartendes Verhalten die beste Therapie.mehr
21.06.2017 - Bernadette Reichlin

Aqua-Fit – viel mehr als Wassertreten

Wer Aqua-Fit hört, stellt sich einige ältere, gutgelaunte Damen vor, die im Wasser planschen und dabei nicht untergehen. Wer selber eine Aqua-Fit-Lektion besucht, kommt aber schnell ganz schön ins Schwitzen.mehr
21.06.2017 - DR. MED. HANS-ULRICH KULL

Brustkrebs früh erkennen

Eine gesunde Brust hat bei jeder erwachsenen Frau einen sehr hohen Stellenwert. Die Krebsangst ist deshalb verständlich, denn das Mammakarzinom ist die häufigste Krebserkrankung bei der Frau.mehr
21.06.2017 - Corina Preiswerk

Sommer, Strand und Sonnenbräune

Im Frühling geht ein Ruck durch die Menschen. Männer aller Altersgruppen entschliessen sich für ein Fitnessstudio, Frauen fangen eine Diät an und verzichten auf Süsses. Viele bewegen sich möglichst oft an der Sonne, die ersten Shorts tauchen auf. Braungebrannte Ferienrückkehrer aus Übersee werden bestaunt. Aber gibt es das überhaupt, die «gesunde Bräune»?mehr
21.06.2017 - Thomas Heiniger

Ein gutes Gefühl – eine gehobene Stimmung

Selber ein Marathonläufer, selber eher ein Asket als ein wohlgenährter Ratsherr, hat Regierungsrat Thomas Heiniger, der Zürcher Gesundheitsdirektor, für uns einen Aufruf verfasst: ein Plädoyer für die Prävention in der Gesundheitsförderung, speziell für die Menschen ab 50. Mann / Frau kann...mehr
21.06.2017 - Hans Zürrer

Barbecue ist nicht Grillen – dafür eher Männersache?

Barbecue wird oft als Synonym für Grillen verwendet, unterscheidet sich aber hinsichtlich der Garmethode erheblich. Auch verlangt die Vorbereitung etwas mehr körperlichen Einsatz und wird deshalb eher dem «starken Mann» zugeordnet.mehr
20.03.2017 - Andreas Honegger

Der Garten: ein Stück gestaltete Welt

Pflanzen beim Wachsen und Blühen zuzusehen, ist eine der befriedigendsten Sachen in unserem Leben. Wir können das bei Wanderungen in den Bergen tun, beim Spaziergang im Wald, im Garten vor dem Haus oder auch nur auf unserem Balkon oder auf der Fensterbank. Denn jede Pflanze verbindet uns mit unendlich vielem, schreibt Andreas Honegger.mehr
20.03.2017 - Corina Preiswerk

Der Schrebergarten: Oase für jedermann

Was für Menschen sind das, die am freien Sommerabend und jedes Wochenende auf ihrer Gartenparzelle am Stadtrand verbringen? Leute aus allen sozialen Schichten, sowohl zahlreiche Ausländer als auch viele Einheimische. Vom mazedonischen Bauarbeiter über die Zürcher Kunsthistorikerin bis zu Grace aus Barbados und Enzo aus Kalabrien.mehr
20.03.2017 - Bernadette Reichlin

Frühling: nun geht’s – an die Gartenarbeit

Dieses Jahr soll im Garten wirklich alles wachsen und gedeihen, üppig blühen, verschwenderisch fruchten – kurz, der Garten soll eine grosse Freude, eine wahre Augenweide sein. Gute Vorsätze.mehr
22.09.2016 - Anton Schaller

Die AHV: Das beliebteste Sozialwerk der Schweiz

Vor der Abstimmung am 25. September 2016 über die Initiative «AHVplus» der Gewerkschaften.mehr

Seiten

Nach Oben