-

Kriegserklärung an Neophyten

Satirische Gedankensplitter: Es darf geschmunzelt werden!Bald wird der Winter – hoffentlich! – sein weisses Schneetuch gnädig über Gärten, Hecken und Wiesen legen, und dann...
-

Die grüne Welle – die neue Zauberformel?

Alle haben sie kommen sehen, alle Umfragen im Vorfeld der Nationalrats-Wahlen kündigten sie an, die grüne Welle. Die letzten Zweifel räumten die Schweizer Wählerinnen...
-

Frauen haben Taschen, Männer Ausbuchtungen

Eben aus den Ferien im Süden zurück. Die Sonne schien vom Morgen bis am Abend. Es war warm, kurze Hosen, Kurzarmhemden. Jetzt ist Herbst....
-

Senioren gehören entsorgt – nein – umsorgt

Die ersten drei Worte der Titelüberschrift finden sich auf einem Prospekt, der dem Brief für die Geldsammlung der Pro Senectute im Herbst beigelegt ist....
-

Eine kunterbunte NR-Liste

Das Werk ist vollbracht. Die Nationalratsliste steht. 35 Namenslinien sind aufgefüllt mit 17 Namen, doppelt aufgeführt plus einen. Ich habe zuerst mal 17 Namen...
-

Remo Largo und das Familienleben

Remo Largo, einst renommierter Kinderarzt, emeritierter Professor für Kinderheilkunde und unablässiger Mahner, was Versäumnisse rund um die Erziehungsarbeit betrifft, nimmt im Film „Wir Eltern“ dezidiert...
-

Was ist komisch?

Eine Zeitungsnotiz erinnerte mich an das letzte grosse Werk von Agnes Heller*, der ungarischen Philosophin, die im Juli dieses Jahres im hohen Alter gestorben...
-

Die Verrückten?

Sind wir zunehmend von Verrückten umgeben, von Greta Thunberg, von Donald Trump, von Boris Johnson? Oder ist Greta Thunberg ein Engel Gottes, der uns...
-

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Manchmal kommt Sprache an ihre Grenzen – oder zumindest diejenigen, die sie gebrauchen. Ja, wir bestellen das Bild, heisst es zu solchen Sätzen jeweils...
-

Rentenoptimierung beginnt im Bett

Kürzlich hat eine Kollegin das Ziel erreicht, die Pensionierung. Was heisst erreicht? Durchspurtet hat sie es. Nächstens fährt sie mit dem Velo zum Baikalsee,...