Kann ich 2 x Säule 3a einzahlen?

    0
    36

    Ausführungen sind hilfreich decken aber den häufigen Fall nicht ab, dass wegen Haupterwerb und Nebenerwerb in zwei PK’s einbezahlt wurde. Ich habe den Haupterwerb aufgegeben, diese PK als Kapital bezogen. Der Nebenerwerb läuft weiter mit PK-Einzahlungen. Kann ich nun 2x Säule 3a einzahlen?

    Antwort:

    Wer in einer Pensionskasse versichert ist, kann maximal CHF 6’826 in die Säule 3a einzahlen, unabhängig davon, ob zusätzlich ein Erwerbseinkommen ohne Pensionskassen-Anschluss erzielt wird oder das ordentliche Pensionsalter schon erreicht wurde. Werden die Leistungen aus der Pensionskasse über das AHV-Alter aufgeschoben, kann im ordentlichen Pensionsjahr nur der „kleine“ Beitrag geleistet werden. Nur bei Bezug der Pensionskassen-Leistungen und Weiterführung einer Erwerbstätigkeit ohne Pensionskassen-Anschluss kann in diesem Jahr 2 x in die Säule 3a einbezahlt werden.