Kultur

25.09.2017 - Fritz Vollenweider

Schwierige Wege mit grosser Schuld

John Knittels dramatischer Roman «Via Mala» auf der Bühne des Berner Theaters an der Effingerstrasse.mehr
25.09.2017 - Joseph Auchter

Vergebliche Liebesmüh von Jewgeni Onegin

Sie ist Tschaikowskis Vorzeige-Oper, aber eigentlich sind es „Lyrische Szenen“ in sieben Bildern, und die inhaltliche Glaubwürdigkeit hängt an einem zweifelhaften Faden.mehr
23.09.2017 - Hanspeter Stalder

Doctor Jack

Ein «Amateur» der Nächstenliebe: Der Filmemacher Benoit Lange begleitet den 87-jährigen Arzt Jack Preger auf dem Weg zu den Kranken in den Strassen von Kalkutta.mehr
22.09.2017 - Sonja Kolb

Erinnerungssplitter einer Jugend

Eine französischsprachige Mutter, ein exzentrischer Vater und drei Söhne: der Schriftsteller Alain Claude Sulzer erinnert sich an sein Erwachsenwerden im Dorf Riehen bei Basel.mehr
21.09.2017 - Maja Petzold

Variationen aktueller Kunst

Was kann, was soll Kunst – diese Frage stellt sich beim Betrachten der gegenwärtig ausgestellten Werke im Bieler Centre Pasquart.mehr
21.09.2017 - Eva Caflisch

Machen statt Malen

In der Schweizer Kunstszene bewegen sich zahlreiche Performer. Ihnen widmet das Tinguely-Museum einen Blick zurück auf 60 Jahre Performancekunst.mehr
19.09.2017 - Eva Caflisch

Chagall neu erfahren

Das Basler Kunstmuseum zeigt das radikale Frühwerk von Marc Chagallmehr
18.09.2017 - Fritz Vollenweider

"Die versammelte Schönheit Europas"

Im Kunstmuseum Bern: Van Gogh bis Cézanne, Bonnard bis Matisse». Sammlung Hahnloser.mehr
17.09.2017 - Linus Baur

Flüchtlinge auf Busreise

Die israelische Regisseurin Yael Ronen zeigt auf der Zürcher Pfauenbühne eine entwaffnend komische «Winterreise» durch deutsche Städte und Zürich.mehr
16.09.2017 - Joseph Auchter

Kloster Einsiedeln. Pilgern seit 1000 Jahren

Das Landesmuseum Zürich zeigt vom 16.09.17 - 21.01.18 in einer umfassenden, epochalen Ausstellung die über 1000-jährige Geschichte des Klosters Einsiedeln und seiner Wallfahrt.mehr

Seiten

Nach Oben