Limmex Notruf-Uhr

Sicherheit auf Knopfdruck

Das innovative Schweizer Unternehmen Limmex hat die kleinste Notruf-Uhr der Welt entwickelt. Sie stärkt die Selbstbestimmung und die Unabhängigkeit. „Denn sie gibt in jeder Lebenssituation Sicherheit auf Knopfdruck“, sagt Heinz Rutishauser, CEO von Limmex.

Die Limmex Notruf-Uhr ist klein am Handgelenk und gross in der Wirkung. Was kann dieses intelligente Sicherheitssystem in Uhrenform?

Heinz Rutishauser: Mit der Limmex Notruf-Uhr tragen Sie ein kleines Wunderwerk der Technik am Handgelenk. Sie gibt Ihnen in jeder Lebenssituation Sicherheit auf Knopfdruck. Damit Sie Ihr aktives Leben rundum unbeschwert geniessen können. Die neuste Generation der Limmex Notruf-Uhr ist überdies wasserdicht: Abwaschen, duschen, schwimmen im See – alles kein Problem! Und die Uhr muss nicht mehr täglich geladen werden, sondern einmal wöchentlich, je nach Gebrauch. Der Akkustand kann jederzeit auf dem Ziffernblatt der Uhr überprüft werden.

Für wen ist die Limmex Notruf-Uhr konzipiert?

Für alle Seniorinnen und Senioren, die ein aktives, selbstbestimmtes Leben führen. Und sich jederzeit sicher fühlen wollen. Denn es gibt Situationen im Leben, in denen man auf rasche Unterstützung angewiesen ist. Die Limmex Notruf-Uhr kann im Notfall die Bergung beschleunigen und Leben retten. Diese Gewissheit gibt unseren Kundinnen und Kunden, aber auch deren Angehörigen Sicherheit und Vertrauen.

Wie funktioniert die Limmex Notruf-Uhr?

Die Limmex Notruf-Uhr funktioniert ganz einfach: ein Knopf – zwei Funktionen, eine für die Zeitanzeige und eine zur Alarmauslösung. Wenn Sie sich in einer Notsituation befinden, in Ihren eigenen vier Wänden oder irgendwo unterwegs, drücken Sie einfach den Notfallknopf. Sofort baut die Armbanduhr einen Anruf an die gespeicherten Kontakte auf und macht über den Lautsprecher und das Mikrophon das direkte Gespräch möglich. Es können bis zu fünf Kontaktpersonen oder die Notrufzentrale angerufen werden. Dank GPS ist auch die schnelle Ortung garantiert.

Wo kann die Limmex Notruf-Uhr gekauft werden?

Die Limmex Notruf-Uhr erhalten Sie in Apotheken, Drogerien, Hörcentern, Sanitätshilfsmittelstellen oder bei Optikern und über Fachorganisationen wie Pro Senectute. An allen Verkaufsstellen werden Sie fachmännisch beraten. Zudem kann die Uhr auch direkt online über limmex.com bestellt werden.

Wieviel kostet die Limmex Notruf-Uhr?

Die Limmex Notruf-Uhr kostet 399 Franken. Die SIM Karte und die Aufschaltgebühr im Wert von 49 Franken schenken wir Ihnen.

Wie unterscheiden sich die beiden Abonnement-Varianten Care Basic für 29 Franken monatlich und Care Plus für 39 Franken?

Beide Abonnements geben den Kundinnen und Kunden höchste Sicherheit. In beiden Abonnements definieren die Kundinnen und Kunden die Personen und deren Telefonnummern, die im Notfall nacheinander angerufen werden. In beiden Abonnements erhalten die Kontaktpersonen die Position des Uhrenträgers per SMS zur sofortigen Lokalisierung. Im Care Plus-Abonnement wird neben den Kontaktpersonen zusätzlich die Notrufzentrale aktiviert.

Mehr zur kleinsten Notruf-Uhr der Welt finden Sie unter www.limmex.com.