Pro Senectute Kanton Zürich

Ab sofort wieder zäme spörtle

Achtung, fertig, los! Liebe Seniorinnen und Senioren, ab sofort können Sie wieder gemeinsam mit Gleichgesinnten Ihre Fitness aufbauen. Ob Gymnastik, Yoga oder Everdance, ob Velo- oder Wandergruppe – egal, Hauptsache, es macht Spass und hält Sie in Bewegung!

Von Eva Tobler, Pro Senectute Kanton Zürich

Dank der Corona-Lockerungen des BAG können sich Seniorinnen und Senioren endlich wieder sportlich betätigen. Damit halten sie die körperliche Fitness in Schwung, fördern die Beweglichkeit, Koordination und Muskulatur, entlasten so die Gelenke, beugen Schmerzen oder gar bösen Stürzen vor und steigern somit ihre Lebensqualität und Autonomie.

Zwischen 20 und 80 Jahren verliert der Mensch rund 40 Prozent seiner Muskelmasse. Nach 50 Jahren beschleunigt sich dieser Abbau noch. Allein 2020 erlitten gemäss BFU 88’000 ältere Menschen einen Sturz. Das muss nicht sein! Dank regelmässigem Sport können Beweglichkeit und ein gutes Gleichgewichtsgefühl trainiert und bis ins hohe Alter erhalten werden.

Für gezielte Bewegung ist es nie zu spät! Je mehr Muskeln Sie trainieren, umso besser. Regelmässige Bewegung hilft auch bei der Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Osteoporose und Diabetes. Sport hält auch geistig beweglich, ist gut fürs Gedächtnis und auch enorm wichtig für die Demenz-Prävention. Denn sportliche Aktivität fördert die Durchblutung und verbessert die Gefässgesundheit des Gehirns.

Bei Pro Senectute Kanton Zürich stehen Menschen ab 60 Jahren über 300 Sportgruppen und Kurse zur Auswahl. Die beliebtesten sind: Wandern, Velofahren, Fitness und Gymnastik sowie Everdance®. Es findet sich also für jedes Bedürfnis ein passendes Angebot – und das ganz in Ihrer Nähe!

Liebe Seniorinnen und Senioren, nutzen Sie ab sofort unser attraktives Sportangebot! Jetzt anmelden www.pszh.ch/sport oder 058 451 51 66