SWICA

Überflüssige Kilos einfach loswerden!

Eine proteinhaltige Nahrung und mehr Bewegung sind effektive Massnahmen, langfristig abzunehmen. Digitale Gesundheitsplattformen motivieren mit unterstützenden Beiträgen zu Ernährung, Bewegung und Gesundheit, um die Gewichte purzeln zu lassen. Einige haben ein Bonusprogramm, das Prämienrabatte auf ausgewählte Zusatzversicherungen ermöglichen.

Über 40 Prozent der Schweizer Bevölkerung leiden an Übergewicht oder Adipositas. Gerade für Menschen mit steigendem Alter wird es immer schwieriger, das Gewicht zu halten – Hormonumstellungen, Muskelabbau und ein verändertes Bewegungsverhalten verringern den Kalorienbedarf. Dabei wäre gerade im Alter ein gesundes Gewicht wichtig. Regelmässige Bewegung, eine gesündere Ernährung sowie eine Gewichtsreduktion bei Übergewicht haben viele Vorteile: Die Gefahr für Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Schlaganfälle sinkt, es schont die Gelenke, das Arthroserisiko und das Risiko für Krebserkrankungen nehmen ab, Diabetes kann verhindert oder zumindest um Jahre hinausgezögert werden, die Schlafqualität steigt usw. Viele gute Gründe, den Extrapfunden endlich zu Leibe zu rücken. Doch, wie schafft man das am besten?

Kaloriendefizit schaffen

«Um auf Dauer und schonend abzunehmen, muss ein Defizit in der Kalorienbilanz erreicht werden», sagt Daniel Angst, Abteilungsleiter Präventionsmanagement bei SWICA. «Idealerweise nimmt man ungefähr 200 bis 400 Kalorien weniger zu sich, als der normale Tagesbedarf erfordert». Besonders effizient sei es, dafür die Proteinzufuhr auf mindestens 1 bis 1,6 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht zu erhöhen, empfiehlt der Abteilungsleiter. Studien zeigen, eine höhere Proteineinnahme beeinflusst das Sättigungsgefühl am wirksamsten und man konsumiert dadurch weniger Kalorien. «Mit dem Protein ist das Hungergefühl schneller gestillt und das Verlangen auf Süsses gehemmt».

Gegen altersbedingten Muskelabbau vorgehen

Umgekehrt erhöht mehr Bewegung den Kalorienbedarf. «Es hat sich bestätigt, dass Kraftsport die effektivste Methode ist, um langfristig abzunehmen. Kraftsport fördert am stärksten den ‹Nachbrenneffekt›, der nach dem Training bis zu 48 Stunden anhalten kann». Gleichzeitig werde Muskulatur aufgebaut, die auch im Ruhezustand mehr Kalorien verbrennt als Fettgewebe. «Krafttraining sowie eine proteinreiche Ernährung sind wichtig, um dem altersbedingten Muskelabbau entgegenzuwirken», erklärt Daniel Angst.

Mit über 60 Jahren 20 Kilo abgenommen

Ordentlich Gewicht verloren hat die über 60-jährige SWICA-Kundin Patricia Atz-Breslaw. «Letztes Jahr habe ich mir vorgenommen, 20 Kilo abzunehmen. Geholfen hat mir dabei die BENEVITA Gesundheitsplattform von SWICA». Die Online-Plattform beinhaltet gesunde Rezepte, sportliche Challenges, persönliche Aktivitätsstatistiken, fundierte Informationen mit wertvollen Tipps und Tricks sowie professionelle Telefoncoachings zu den Themen Ernährung, Bewegung und Gesundheit. Ausserdem profitieren BENEVITA-User dank dem Bonusprogramm von bis zu 15 Prozent Prämienrabatt auf Zusatzversicherungen. Patricia Atz-Breslaw ist stolz, dass sie ihr Wunschgewicht bis heute halten kann.

SWICA – Nummer 1 in der Kundenzufriedenheit

Patricia Atz-Breslaw ist seit 35 Jahren SWICA-Kundin. «Auch die Familie meiner Tochter ist bei SWICA versichert, wir sind alle begeistert. Mein Mann leidet an der Lungenkrankheit COPD im vierten Stadium. Bei SWICA werden wir immer gut beraten und wir erhalten für jede Situation die richtige Unterstützung − er als Patient und ich als Versicherte». Die unabhängigen Befragungen durch den K-Tipp, durch Comparis und durch amPuls zeigen, dass SWICA die höchste Kundenzufriedenheit und das beste Image hat.

Mehr zur BENEVITA Gesundheitsplattform unter www.swica.ch/benevita