FrontKultur

Kultur

Die Unsichtbaren und die Kunst

Die Fondation Beyeler hat zur Jubiläumsausstellung 13 Special Guests aus Amerika eingeladen. Darunter sind ein Gärtner mit Aufsitzmäher, eine Mutter mit Kinderwagen, drei Bauarbeiter, eine ältere Frau, hyperrrealistisch lebensgross geformt vom Künstler Duane Hanson (1925-1996)....

Der Weg des Verzichts

Die Ausstellung «Jain sein» im Zürcher...

«Wir wollen Bühnen Bern zugänglicher machen»

Am kommenden Samstag 26. November findet...

Vom Plakat zum Aquarell

Eugen Bachmann-Geiser, Grafiker und Plakatgestalter, stellt...

Ein Friedhof des Lebens

In einem einsamen Steinbruch suchen vier...

Meist kommentiert

Weitere Artikel

Persisch-amerikanische Träume

Simin, eine iranischstämmige Amerikanerin, arbeitet für das neue Programm...

Kunst aus Kiew

Eine Gruppenausstellung mit Werken zeitgenössischer Kunst aus der Ukraine...

Schmerzliche, kreative Trauerarbeit

Beim Attentat auf das «Bataclan» in Paris im November...

Ein Weltbürger macht Kunst für alle

«Isamu Noguchi – Wanderer zwischen den Welten». Das Zentrum...

Kamera folgt dem Handlauf

Mit «Handlauf Kunst Museum Winterthur und weitere Welten» verbindet...

Chinesische Deutungen des Lebens

Der Bauer Ma bewirtschaftet sein Land mit Esel und...

Von Seeigeln, Quallen und Seepferdchen

Unter dem Titel «Les pieds dans l’eau» zeigt das...

Zwischen Himmel und Erde

Strahlend weiss thront das Arp-Museum zwischen Himmel und Erde...

Ausgewählte Artikel