Tags

Wildhunde müssen zur Arterhaltung weit wandern

Der afrikanische Wildhund, ein stark bedrohtes Grossraubtier, bewegt sich vorwiegend innerhalb des weltweit grössten Naturschutzgebiets, weist eine Studie der Universität Zürich nach. Das weltweit...

Alpenpflanzen verlieren «Schutzmantel»

Mit der Klimaerwärmung schmilzt die Schneedecke in den Alpen früher, das hat Folgen für die Pflanzen. Umweltwissenschaftlerinnen der Universität Basel untersuchen die Entwicklung und...

Die alpine Vogelwelt verliert an Vielfalt

Im Schweizer Hochgebirge nimmt die Diversität von Vögeln ab, wie eine Studie der Universität Zürich und der Schweizerischen Vogelwarte belegt. Diese Verarmung der Vogelgemeinschaften...