StartseiteMagazinGesellschaft

Gesellschaft

Hereingeklickt in die Museen des Alltags

Der Kaminfeger pedalt 1967 durchs Dorf. Das Foto stammt aus der Topothek Gurtenbühl/Köniz. In der Schweiz gibt es fünf solcher von der Bevölkerung bestückten Archive. Sie zeigen den Alltag der letzten 100 Jahre. Die...

Der Tote im Strom

Mit höchster Diskretion muss die Polizei...

Geflüchtete über 50 im Tandem begleiten!

Wie werden ältere Geflüchtete in den...

Lass es sein!

There will be an answer, let...

Spurensuche eines KZ-Überlebenden

Peter Iczkovitz (81), ein in Zürich...

Meist kommentiert

Weitere Artikel

Modernste Technik für alte Menschen

«Bits, Bytes & Menschlichkeit. Wie digitale Innovationen Pflegekräfte entlasten.»...

Was hilft gegen Einsamkeit?

Udo Rauchfleisch (81), Professor em. an der Universität Basel...

Für ein Miteinander ohne Rahmenabkommen

Gegenwärtig verhandelt die Schweiz mit der EU über ein...

Pflästerli für das Gesundheitswesen?

Am 9. Juni stimmt das Schweizervolk über die Kostenbremse-Initiative...

Schweizer Pressefotos: Das waren die besten

Der Schweizerische Medienpreis wird alljährlich von der Fondation Reinhardt...

Die weltbesten Pressebilder im Landesmuseum

Im Schweizer Nationalmuseum sind jedes Jahr die Gewinnerfotos der...

Ein Acker für die ganze Welt

Beim Landwirtschaftszentrum Rütti in Zollikofen ist ein Weltacker entstanden....

Was passiert mit meinen Daten, wenn ich tot bin

Das haben sie sich sicher auch schon gefragt. Vieles...

Ausgewählte Artikel