Hanspeter Stalder

4 Kommentare
268 BEITRÄGE

Beiträge

Überleben mit dem §175

Von 1872 bis 1949 gab es in Deutschland den §175, mit dem schwule Männer ins Gefängnis kamen....

Ein Ausbrecher, eine Anwältin und ein paar Fragen

Im Kampf gegen das rückständige Rechtssystem der 80er-Jahre findet die idealistische Anwältin Barbara Hug im Ausbrecherkönig Walter...

Sechs Frauenporträts

Wie ist heute die Lebensrealität der Frauen in der Schweiz? Dieser Frage widmet sich ein Kollektiv von...

Ein Thriller mit Tiefgang

Was geschah an Bord des Fluges Dubai-Paris vor dem Absturz? Yann Gozlans Thriller «Black Box – Gefährliche...

Der junge Mann und das Meer

Jesmark, ein Fischer auf der Insel Malta, sieht sich gezwungen, den seit Generationen gelebten Beruf aufzugeben. Alexander...

Israel und Palästina im Fokus

Obwohl Israel und Palästina häufig in unseren Informationsmedien erscheinen, ist es schwierig, die einzelnen Informationen zu einem...

Ein Bild, das Vergangenheit aufklärt

Alice Schmid hat ihr Leben lang über Kinder Filme gedreht und geschrieben, bis sie vor dem Bild...

Zwischen Flüchtlings- und Kunstwelt

Sam ist aus Syrien geflohen und möchte zu seiner Geliebten Abeer nach Brüssel; ein renommierter Künstler will...

Education sentimentale, postpatriarchal

Ein Kapitän auf See und eine Geliebte an Land durchleben die Höhen und Tiefen der Liebe, im...

Ode an das Band zwischen Töchtern und Müttern

Die achtjährige Nelly fährt mit ihren Eltern zum Haus der verstorbenen Grossmutter zum Aufräumen und begegnet dort...

Wenn Nachbarschaft zerstört wird

Um 1980, in einem syrisch-türkischen Dorf. Ein sechsjähriger Kurdenjunge erlebt, wie seine kleine Welt durch die grosse...

Was bleibt, ist die Liebe

«Supernova» von Harry Macqueen ist die berührende Geschichte zweier Männer, die mit der Demenz und deshalb mit...

Eine starke Frau

Fahria, deren Mann seit dem Kosovo-Krieg vermisst wird, gründet mit andern Frauen, gegen grosse männliche Opposition, eine...

Rückblick auf das 17. Zürich Film Festival

Das Zürich Film Festival, das vom 23. September bis 3. Oktober 2021 dauerte, hat gemäss Vorinformationen viele...

Die gelebte Utopie einer Schule

Wie Schule sein soll, scheinen alle zu wissen. Wie eine glaubwürdige und authentische Utopie einer Schule ausschaut,...

Aufstieg und Fall eines Schweizer Karatemeisters

Mit dem Dokumentarfilm «Tiger und Büffel» hat Fabian Biasio den weltweit bekannten Karateka Bruno Koller, der an...

Aus dem Koma erwachen

Was bei einem Kriegstrauma Liebe und Fantasie bewirken, schildert der Dokumentarfilm «Réveil sur Mars» der schweizerisch-albanische Cineastin...

Innenschau eines Gefängnisses

Ein Strassenjunge kommt in ein Gefängnis besonderer Art, wo er Regeln und Rituale zu befolgen hat, wenn...

Eine vergessene Heldin

Mit dem Dokumentarfilm «Die Pazifistin» bringen uns Fabian Chiquet und Matthias Affolter die vergessene Gertrud Woker, die...

Eine wunderbare Frauenfreundschaft

Myriam Verreault erzählt in ihrem Film «Kuessipan», nach einem Roman von Naomi Fontaine, auf berührende Weise das...

Einblicke in die Künstliche Intelligenz

Forschungen der Künstlichen Intelligenz (KI) mit dem Ziel, das Funktionieren des menschlichen Gehirns zu verstehen, führen zu...

Hinein ins Mysterium der Liebe

Mit «Preparations to Be Together for an Unknown Period of Time» laden uns die ungarische Regisseurin Lili...

Ein Dorf wird belogen

Wenn Behörden irren oder gar lügen, kann das für die Bevölkerung schlimme Folgen haben. Das zeigt eindrücklich...

Erziehen als Gratwandern

Der Israeli Nir Bergman schildert im Spielfilm «Here we are» die Beziehung eines alleinerziehenden Vaters mit seinem...

Ein Leben ohne Gedächtnis

Der Spielfilm «Apples» des Griechen Christos Nikou handelt von einer Pandemie, dem Verlust der Erinnerung, und davon,...

Zwei ältere Frauen kämpfen für ihre Liebe:

«Deux», der Spielfilm von Filippo Meneghetti, handelt in einer wenig bekannten Welt: im Leben eines Lesbenpaares um...

Ein palästinensisches Märchen

Arab und Tarzan Nasser erzählen im Spielfilm «Gaza mon amour», wahren Begebenheiten folgend, die berührende Liebesgeschichte zweier...

Quo Vadis, Aida?

Eine Frau zwischen den Fronten: Die bosnische Regisseurin Jasmila Žbanić schildert im Spielfilm «Quo Vadis, Aida?» aus...

Eine Vater-Sohn-Beziehung

Ein alleinerziehender, kranker Vater widmet die letzten Monate seines Lebens der Suche nach einer neuen Familie für...

Schwierige Spurensuche

Um 2007 wurde per Zufall das Buch «Der Himmel ist blau. Ich auch» des «verschollenen» Schweizer Autors...

Rosa sucht Rosa

Als Schneiderin und Familienmitglied hat Rosa bis zum Umfallen geschuftet. Jetzt hat sie genug! Die spanische Regisseurin...

Neue Wurzeln schlagen

Eine koreanische Einwandererfamilie versucht in den frühen 80er Jahren ihr Glück als Gemüsebauern im ländlichen Arkansas. Lee...

Wer bin ich eigentlich?

Der von Florian Zeller inszenierte Spielfilm «The Father» ist das berührende Porträt eines Alzheimerkranken, ganz aus dessen...

Ein anderes Amerika

Die chinesische Regisseurin Chloé Zhao und die amerikanische Produzentin und Schauspielerin Frances McDormand haben mit ihrem Meisterwerk...

Meditation über Tod und Geburt

Der aus Lesotho stammende Lemohang Jeremiah Mosese erzählt in seinem Film «This Is Not A Burial, It's...

Es war eine schöne Zeit

Zwei Frauen, die 1957 in eine Neubausiedlung eingezogen sind, müssen über 90-jährig ihr vertrautes Heim verlassen, weil...

Sexueller Missbrauch

Der tschechische Dokumentarfilm «Gefangen im Netz» von Barbora Chalupová & Vít Klusák ist aktuell der meistgesehene Film...

Zum Israel-Palästina-Krieg 2021

Der auffällig kurze Israel-Palästina-Krieg vom 10. bis 21. Mai 2021 fordert bei mir einige zusammenfassende Überlegungen und...

Ein Schweizer Filmwunder

Bettina Oberli hat mit «Wanda, mein Wunder», zusammen mit einem ausgezeichneten Team, eine «Comédie très humaine» geschaffen,...

Diskurs über Elternschafts-Modelle

In ihrem Dokumentarfilm «Menschenskind!» stellt sich Marina Belobrovaja als Solo-Mutter persönlich infrage und diskutiert mit Menschen in...

Im Du zum Ich werden

Im ersten Teil des Spielfilms «Ammonite» zeigt der Brite Francis Lee die Annäherung der Paläontologin Mary Anning,...

Von Mexiko nach Amerika geflüchtet

Im Stil des italienischen Neorealismus, ins Heute versetzt, erzählt der Mexikaner Samuel Kishi Leopo das Migrationsdrama «Los...

Unter der Glasglocke

Valerie Blankenbyl wirft mit ihrem Dokumentarfilm «The Bubble» einen Blick hinter die Kulissen der «Villages» von Florida,...

Stilles Suchen nach dem Glück

Ein Lehrer lernt Achtsamkeit: Der Dokumentarspielfilm «Lunana» von Pawo Choyning Dorji ist ein Hymnus auf Erziehung und...

Einsam mit 600 000 Followern

Der Spielfilm «Sweat» des Schweden Magnus von Horn mit Magdalene Kolesnik in der Hauptrolle hinterfragt das Leben...

Anderssein als Mensch und als Künstler

Nach einer traurigen Kindheit in der Schweiz wird Antonio Ligabue nach Italien abgeschoben, wo er weiter ein...

Drei junge Frauen starten durch

Mit dem Spielfilm «Sami, Joe und ich» hat Katrin Heberlein ein authentisches und anteilnehmendes Porträt einer Freundschaft...

Der Liebhaber, ein Esel und ich

Vom Liebhaber versetzt, begibt sich eine junge Frau mit einem Esel auf eine Trekking-Tour. Caroline Vignal spielt...

Police – Bis an die Grenze

Die Polizisten Virginie, Aristide und Érik haben den Auftrag, einen tadschikischen Asylbewerber zur Ausschaffung auf den Flughafen...

Liebe und Familie im Kulturen-Clinch

Gitta Gsell erzählt im Film «Beyto» von drei jungen Menschen im Clinch zwischen Hetero- und Homosexualität und...

Vom Film-Stream zurück zum Kino-Film

Am 22. April öffnen, bei Einhaltung strenger Regeln des BAG, wieder viele Kinos. Etwa alle zwei Tage...

Letzte Streaming-Hinweise?

Ich hoffe, dass dies mein letzter Newsletter ist, der auf Filme in Schweizer Streaming-Diensten und nicht auf...

Warten auf Kino-Wiederöffnung

Leider bleiben die Kinos weiter geschlossen, müssen wir weiter warten. Ich schliesse mich dem Aufruf des Filmbulletins...

Bis die Kinos hoffentlich wieder endgültig öffnen!

«Die Hoffnung stirbt zuletzt», dass anfangs März die Kinos wieder geöffnet werden. Bis dann sende ich Ihnen...

Bis die Kinos wieder öffnen

Eigentlich warten wir auf Ende Februar, bis der Bundesrat wieder erlaubt, unter anderem auch die Kinos wieder...

Bis die Kinos wieder öffnen

Bis zur Öffnung der Kinos, voraussichtlich Ende Februar 2021, schlage ich Ihnen hier elf Filme von elf...

Kino im Lockdown

Bis mindestens 22. Januar 2021 sind die Kinos auch in der Schweiz geschlossen. Für Filmliebhaber ist das...

Zurück in die Vergangenheit

1991 begannen die Jugoslawienkriege, die in Višegrad die serbischen und bosnische Schüler trennten. Im Dokumentarfilm «Rückkehr nach...

Leben auf der Alp am Rande eines Krimis

Aldo Gugolz erzählt im Dokumentarfilm «Kühe auf dem Dach» die Geschichte von Menschen, die ein ursprüngliches Leben...

Wenn der Vater eine Frau wird

Was geschieht in der Familie, wenn der Vater sich als trans outet? Dies leuchtet die dänische Regisseurin...

Hommage an die Mütter

Guatemala war während dreissig Jahren von Bürgerkriegen beherrscht. Heute hilft Ernesto, Menschen zu identifizieren, die seit damals...

Die Drogentoten von Samedan

Im Sog der Zürcher Jugendbewegung entstand um 1980 im Oberengadin eine Drogenszene, über deren Tote die Dorfgemeinschaft...

Mit Fotos das Leben ergründen

Der Fotograf Gilles Caron verschwand spurlos von der Bildfläche, nachdem er sechs Jahre lang von wichtigen Brennpunkten...

Seine Lebenslegende erfinden

Der Schweizer Rolando Colla hat uns mit seinem Film «W. – Was von der Lüge bleibt» einen...

Bewegt und bewegend

Das «Zürcher Tagebuch» von Stefan Haupt, persönlich und zugleich gesellschaftlich verankert, ist vielleicht das schönste Tagebuch einer...

Liebe und Familie im Kultur-Clinch

Gitta Gsell erzählt im Spielfilm «Beyto» von drei jungen Menschen, die im Clinch sind zwischen Hetero- und...

Frankreichs Frauen vor dem Mai 68

In «La bonne épouse» schildert Martin Provost das Leben in einer Hausfrauenschule im Elsass, bis die 68er-Bewegung...

Die brutale Banalität des Bösen

Vier Männer, die sich nicht kennen, teilen ein gemeinsames Schicksal: Sie haben Entscheide über Leben und Tod...

Midlife-Chancen

In «Vamos» lässt Silvia Häselbarth-Stolz vier Frauen und Männer um die 50 über Wendepunkte ihres Lebens sinnieren....

Greta: öffentlich und privat

Der Schwede Nathan Grossman hat mit «I Am Greta» ein Porträt von Greta Thunberg und der aktuellen...

Was Streaming auch noch ist

  Levato hat auf Seniorweb unter dem Titel "Was ist eigentlich Streaming?" Technik und Handling von Streaming vorgestellt....

Tagebuch eines falschen Landpfarrers

Der polnische Regisseur Jan Komasa erzählt in «Corpus Christi» das Drama eines Jugendstraftäters, der nach einer spirituellen...

Eine andere Flüchtlingshilfe

Anna Thommen und Lorenz Nufer vermitteln uns mit dem Dokumentarfilm «Volunteer» Einblicke in die Basisbewegung von Schweizer...

Die Gewalt christlicher Moral überlebt

Edwin Beeler erzählt im Film «Hexenkinder» die Erinnerungen von fünf Heimkindern in religiösen Einrichtungen, die mit Lebenswille...

Vom Paradies zum Völkermord

Der Spielfilm «Notre-Dame du Nil» von Atiq Rahimi, nach dem Roman von Scholastique Mukasonga, erzählt die Vorgeschichte...

Im Sterben Leben finden

Nina Hoss als Lisa und Lars Eidinger als Jens Was Stéphanie Chuat und Véronique Reymond mit «Schwesterlein» geschaffen...

Wie Kriege Seelen nachhaltig zerstören

Warum eine berühmte Psychoanalytikerin und Kinderrechtlerin mit ihrem eigenen Kind gefühlskalt umging, hinterfragt der Schweizer Regisseur Daniel...

Vom Wunder des Heilens

Im Dokumentarfilm «Zwischenwelten» gibt Thomas Karrer Geistheilern und Naturheilpraktikern im Appenzellerland das Wort und lädt uns ein,...

Nahe am Paradies

Mika Kaurismäki schuf mit «Master Cheng» ein Feelgood-Movie, in dem ein Mann, eine Frau und gleichzeitig zwei...

Corona, von der Belletristik beleuchtet – Teil 2

Angesichts der aktuellen Corona-Pandemie und ihrer Informationsflut versuche ich auch im 2. Teil des gleichnamigen Artikels, Pandemien...

Corona, von der Belletristik beleuchtet – Teil 1

Angesichts der aktuellen Corona-Pandemie und ihrer Informationsflut versuche ich nachstehend, aus der Sicht der Belletristik Pandemien zu...

Tunis auf der Couch

Die französisch-tunesische Regisseurin Manele Labidi hat in ihrem Debütfilm «Un divan à Tunis» Tunesien auf die Couch...

Ein Regensdorfer Traumspiel

Ein Bürokomplex wird abgerissen und hegt als letzten Wunsch, eine Liebesgeschichte zu erleben. Davon geht Carmen Stadler...

Rock-Oper einer Grossstadt

«Berlin Alexanderplatz», Alfred Döblins grosser Roman, wird vom jungen deutsch-afghanischen Burhan Qurbani radikal in die Moderne katapultiert:...

Leiden einer Mutter

Die peruanische Filmemacherin Melina León erzählt in «Canción sin nombre» die Geschichte eines Säuglingsraubes in Lima, die...

Behinderte Frauenemanzipation

Mark Olexa und Francesca Scalisi beobachten in «Digitalkarma», wie in Bangladesch junge Frauen hoffnungsfroh auf eine gute...

Aufbruch in eine andere Welt

Fabienne Berthaud entführt uns im Spielfilm «Un monde plus grand» in die Mongolei, in die Welt der...

Palästina im Herzen, die Welt im Blick

Der Regisseur Elia Suleiman schildert in «It Must Be Heaven» das absurde Leben in Palästina und zeigt gleichzeitig auf,...

Vom Charme des Alltäglichen

Andrea Štaka erzählt in «Mare» von einer Frau und den Turbulenzen ihrer Gefühle, zwischen Sehnsucht, Erfüllung und...

Hymne an die Frau

Yann Arthus-Bertrand und Anastasia Mikova haben mit ihrem Dokumentarfilm «Woman», mit über 1000 Interviews an 50 Orten der...

Chronik eines angekündigten Todes

In einem Dorf zwischen Blauem und Weissem Nil verheisst der religiöse Führer der Mutter eines Neugeborenen, dass ihr Sohn mit Zwanzig...

Wiedergelesen: Erich Fromm «Über den Ungehorsam»

Zum Abschluss der Besprechungen der letzten vier Bücher von Erich Fromm hier mein Text über den kurz...

Wiedergelesen: Erich Fromm «Haben oder Sein»

Zufällig bin ich vor einiger Zeit auf Erich Fromm gestossen und habe beschlossen, seine letzten Werke nochmals zu lesen...

Wiedergelesen: Erich Fromm «Die Seele des Menschen»

Vor einiger Zeit stiess ich zufällig auf Erich Fromms Buch «Die Seele des Menschen» und war erneut beeindruckt, so...

Wiedergelesen: Erich Fromm «Die Kunst des Liebens»

Zufällig bin ich auf Erich Fromm (1900 – 1980) gestossen, dessen Bücher mich in jungen Jahren durchs...

Zu Hause Kinofilme schauen III

Der aktuelle Beitrag ist einseitig, behandelt einen einzigen, einen besonderen Streaming-Dienst: filmingo. Seit April 2013 betreibt die...

Über Israels Befindlichkeit

Der deutsche Journalist und Autor Arn Strohmeyer hat nach mehr als zwei Dutzend Büchern, einige auch zu...

Zu Hause Kinofilme schauen II

Die Pandemie dauert weiter. Ebenso die Aktion der Verleiher, vorläufig Kinofilme im Internet zu zeigen, die Sie...

Zu Hause Kinofilme schauen

Seit wir alle zuhause sitzen, laufen viele gute Kinofilme im Internet, die Sie auf Ihrem PC, Tablet...

Riskante Kämpfe einer saudischen Ärztin

Haifaa Al Mansour hat nach ihrem ersten, einem optimistischen Film über Frauenemanzipation in Saudi-Arabien, mit «The Perfect...

Eine starke Frau

In einem weiten Tal in Island nimmt eine Bäuerin den Kampf auf mit Männerherrschaft und Korruption. Grímur...

Bilder der (Un-)Endlichkeit

Roy Andersson arbeitet auch im neuen Film «About Endlessness» in gewohnter Art; entstanden ist ein Werk zum...

Lügen und leben lassen

Der japanische Meisterregisseur Hirokazu Kore-eda hat, mit Catherine Deneuve und Juliette Binoche, den Film «La Vérité» gedreht:...

Fotografieren angesichts des Todes

Camille Lepage reiste nach Zentralafrika, um mit ihrer Kamera über den dortigen Bürgerkrieg zu informieren, und wurde...

Drei Schwestern im fernen Anatolien

Mit poetischen Bildern erzählt der Regisseur Emin Alper im Film «A Tale of Three Sisters» die Geschichte...

Das Gewalt-Chaos in der Banlieue

Das Chaos und die Gewalt in den Pariser Bannmeilen, das der dokumentarische Spielfilm «Les Misérables» von Ladj...

Vom Dino-Ei zum Eisprung

Der chinesische Regisseur Wang Quan'an erzählt in seinem Spielfilm «Öndög» in einem herausfordernd langsamen Rhythmus die Annäherung...

Ein langer Abschied

Die chinesisch-amerikanische Regisseurin Lulu Wang hat mit dem Spielfilm «The Farewell» ein unterhaltsames, vielschichtiges Gleichnis über Bindungen...

56 Minidramen in 79-Minuten-Film

Rúnar Rúnarsson, ein internationaler Star des Kurzfilms, hat in «Echo» mit Kurzspielfilmen und Alltagsszenen ein Mosaik menschlichen...

Mutter werden und Mutter sein

Der Film «Adam» der Marokkanerin Maryam Touzani, mit der schwangeren Samia, der Mutter Abla und der kleinen...

Als Frau unsichtbar gemacht

Der brasilianisch-algerische Regisseur Karim Aïnouz schildert im Film «The Invisible Life of Eurídice Gusmão» das Leben von...

Fliehen vor dem Tod

Der Filmemacher Hassan Fazili dokumentiert drei Jahre lang die Flucht seiner Familie von Afghanistan nach Europa und...

Archäologie als Politik

Am Beispiel eines angeblich archäologischen Fundes zeigt Nicolas Wadimoff mit «L'Apollon de Gaza» unterhaltsam und entlarvend das...

Vom Imam verführt

Die belgischen Filmemacher Jean-Pierre und Luc Dardenne zeigen uns in «Le jeune Ahmed» das Leben eines jungen...

Scheidungskinder

Bei einer aktuellen Scheidungsrate von 40 Prozent gibt es immer auch Kinder, die aus der Einheit der...

Frauen, Männer und das Meer

Die Französin Mati Diop erzählt im Spielfilm «Atlantique» die Liebesgeschichte von Suleiman und Ada und gleichzeitig die...

Wölfe abschiessen: ja oder nein?

Vordergründig geht es im Film «Die Rückkehr der Wölfe» von Thomas Horat um die Frage, ob man...

Wenn der Himmel sich spaltet

Die türkisch-schweizerische Regisseurin Esen Işik hat mit «Al-Shafaq» vielleicht den aktuell wichtigsten Film über Segen und Fluch...

Ein Schweizer Anti-Held

Niklaus Hilber regt mit seinem Film «Bruno Manser – Die Stimme des Regenwaldes» eine ernsthafte Auseinandersetzung an...

Von der Zeitmaschine zermalmt

Der Film «Sorry We Missed You» des Briten Ken Loach zeigt exakt, Anteil nehmend und erschütternd, wie...

Die lustigste und klügste Sex-Beraterin

Ruth Westheimer dürfte weltweit die erste prominente Sex-Beraterin sein. Zu ihrem 90. Geburtstag hat Ryan White den...

In der Hölle von Aleppo

Mit «For Sama» schufen Waad al-Kateab und Edward Watts ein erschütterndes Dokument des Lebens der Menschen im...

Erziehung am Limit

Mit dem Spielfilm «Systemsprenger» führt uns Nora Fingscheidt an die Grenzen dessen, was Erziehung kann und was...

Grâce à Dieu

Sexueller Missbrauch an Kindern: Wie die katholische Kirche deren Aufklärung behindert und einige mutige Männer dagegen ankämpfen....

Eine Culture-Clash-Komödie  

Zwei Generationen, zwei Kulturen, zwei Welten: eine Passion. Giancarlo Moos dokumentiert in seinem Film unterhaltsam, wie zwei...

Der Glanz der Unsichtbaren

Der Spielfilm «Les invisibles» von Louis-Julien Petit öffnet Augen und Ohren für eine Gruppe randständiger Frauen und...

In den Fängen des Djihad

André Téchiné beschreibt im Spielfilm «L’adieu à la nuit» eine familiäre Auseinandersetzung mit dem Djihadismus, mit einer...

Aus dem maghrebinischen Absurdistan

Der Marokkaner Alaa Eddine Aljem unterhält uns in seinem Erstlingsfilm «Le Miracle du Saint Inconnu» schmunzelnd und...

Yoga als Lebenskraft

Der Dokumentarfilm «Yoga – Die Lebenskraft» von Stéphane Haskell ist eine einfühlsame und informative Einführung in Theorie...

Zwischen Profession und Persönlichkeit

Mit dem Spielfilm «L'Ordre des Médecins» schuf David Roux das Porträt eines engagierten Arztes: ein berührendes Erlebnis...

Wenn aus Spielen Krieg wird

Jugendliche spielen im Dschungel Kolumbiens Fussball, bis bitterer Ernst wird. Alejandro Landes schuf mit «Monos» ein spannendes,...

Geheimnisvoller Amazonas

Eine Mutter flieht mit ihren zwei Kindern auf eine Insel im Amazonas. Beatrix Seigner hat mit «Los...

Ein Film, der unter die Haut geht

«Skin» von Guy Nattiv, mit Jamie Bell in der Hauptrolle, erzählt die authentische Geschichte von Bryon Widner,...

Geforderte Bruderliebe

Etienne Kallos schuf mit seinem ersten Spielfilm «The Harvesters» eine vielschichtige und vieldeutige Parabel über die Identitätssuche...

Ein Künstler meditiert über das Alter

Der spanische Kult-Regisseur Pedro Almodóvar schuf mit «Dolor y gloria» eine persönliche und gleichzeitig universelle fiktionale Autobiografie. Der...

Eine andere Familie

Mit dem Erstlingsfilm «Ray & Liz» schildert der britische Fotograf Richard Billingham das Leben seiner eigenen Unterschichtfamilie...

Diese Frau zeigt es den Männern

Mit dem Spielfilm «God exists, her name is Petrunya» ist der mazedonische Regisseurin Teona Strugar Mitevska eine...

Zwischen Revolte und Resignation

Im Film-Essay «Passion» macht Christian Labhart eine Reise durch den Superkapitalismus mit seinen pervertierten Bedürfnissen und zerstörten Lebensräumen :...

Selfie einer gealterten Jugendgruppe

«Dr Tscharnieblues» schlug 1980 gross ein. Vierzig Jahre später dreht Aron Nick mit der Crew von damals...

Zwischen zwei Welten

Philippe Faucon beschreibt in «Amin» das Flüchtlingsthema aus der Perspektive des Ursprungs- und des Ankunftslandes und ortet...

Frauen um die siebzig

Stéphanie Chuat und Véronique Reymond schufen mit dem Dokumentarfilm «Les dames» eine unspektakuläre, humorvolle, sensible, ehrliche Innenansicht von...

Eine faszinierende Frau

Der Dokumentarfilm «RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit» von Betsy West und Julie Cohen über die...

Ein Haiku-Grossmeister

Richard Dindo schuf mit seinem Film «Die Reise des Bashô» dem japanischen Dichter Matsuo Bashô ein würdiges...

Unangepasst in angepasster Gesellschaft

Nuri Bilge Ceylan versucht nach «Winter Sleep» mit «The Wild Pear Tree» weiter in den Sinn der...

Hommage ans Leben

Fanny Bräuning schuf mit ihrem Dokumentarfilm «Immer und ewig» ein berührendes Elternporträt: mit ihrem reiselustigen Vater und...

Leben und lieben in Kenya

Die Teenager Kena und Ziki im Spielfilm «Rafiki» von Wanuri Kahiu streiten, lachen, feiern und lieben sich,...

Zwingli, der Rebell

Stefan Haupt hat mit «Zwingli» einen Spielfilm gedreht, der den Reformator und seine Zeit adäquat und berührend...

Aufschrei aus dem Chaos

Die libanesische Regisseurin Nadine Labaki hat mit ihrem Film «Capharnaum – Stadt der Hoffnung» durch die Augen...

Das Mädchen vom Tahrir-Platz

Der Film «Amal» von Mohamed Siam ist das Porträt einer jungen Frau während der Ägyptischen Revolution, eine...

Ausgestossen-Sein als Chance

Der Film «Sibel» von Çağla Zencirci und Guillaume Giovanetti ist eine psychologisch und symbolisch stimmige Parabel über...

Ins Innere des Irans

Mit dem Roadmovie «Three Faces» lotet der persische Meister Jafar Panahi den Zustand seines Landes aus, in...

Eine Mutter-Kind-Beziehung

Der Brasilianer Gustavo Pizzi schildert im Spielfilm «Loveling» lebensnah die ambivalente Beziehung einer Mutter zu ihrem Sohn:...

Eine besondere Familie

Der japanische Grossmeister Hirokazu Kore-eda stellt uns im Spielfilm «Shoplifters» eine etwas andere Familienbande als humanistisches Modell...

Mitreissendes Welttheater

Alfonso Cuaróns Meisterwerk «Roma» ist das berührende Epos einer Familie in Mexico City und ihrer Angestellten Cleo;...

Verbotene Liebe

Sebastián Lelio zeigt im Film «Disobedience» eine Liebesgeschichte zweier Frauen und einem Mann und macht erfahrbar, wie schwierig...

Eine Amour fou im Kalten Krieg

Pawel Pawlikowski erzählt in «Cold War – Der Breitengrad der Liebe» eine leidenschaftliche Liebesgeschichte und gleichzeitig eine...

Leben beim Überleben

Geschichte einer Frau, die von den Russen nach Sibirien verschleppt wurde, doch weiter auf ein freies Lettland...

Frauenleid in Männerreligionen

Fünf Frauen brechen im Dokumentarfilm «#Female Pleasure» der Schweizerin Barbara Miller das Tabu der patriarchalen, frauenfeindlichen Strukturen...

Elegie aus dem hohen Norden

Nanook und Sedna sind das letzte Paar eines Volkes in Sibirien. Im Film «Ága» erzählt der Bulgare...

Im Hamsterrad

Frank steht nach einem beruflichen Fehlentscheid vor dem Trümmerhaufen seines Lebens. Antoine Russbach zeichnet in «Ceux qui...

Pure Lebenslust beim Tanzen

Seit 27 Jahren gibt es den «Gran Bal», wo Tanzbegeisterte sich treffen. Laetitia Carton hat mit ihrem...

Lazarus ist auferstanden

Wie ein Heiliger, nicht von dieser Welt und dennoch für sie, lebt Lazzaro in Italien. Mit dem...

Mongolisch-schweizerisches Märchen

Road Movie eines Nomadenpaares vom Land in die Stadt, wo ihre Beziehung hart geprüft wird. «Out of...

Nach dem Urteil

Nach dem Gerichtsurteil ist das Ehepaar geschieden; doch das Leben der Ex-Partner und ihrer Kinder geht weiter....

Tochter zweier Mütter

Im Spielfilm «Figlia mia» schildert Laura Bispuri das Aufwachsen der 10-jährigen Vittoria zwischen einer leiblichen und einer...

Wunderbare Beziehungen

Nach dem Tode ihrer Eltern muss die sechsjährige Frida zu Onkel und Tante. «Summer 1993» von Carla...

Ingmar Bergmans 100. Geburtstag

Am 14. Juli 2018 zelebriert nicht nur Schweden den 100. Geburtstag von Ingmar Bergman, sondern die ganze...

Papst Franziskus. Ein Mann seines Wortes

Wim Wenders schuf einen Film über, mit und für Papst Franziskus, und gleichzeitig mehr. Für Gläubige oder...

Absurdistan zwischen Chorproben

Der Isländer Hafsteinn Sigurðsson erzählt im grossartig komponierten Spielfilm «Under the Tree» von Nachbarschaftls-Konflikten, die eskalieren und...

Italien im Widerstand

  Mit dem Spielfilm-Dokument «Una questione privata» haben die Brüder Taviani den Partisanen des Faschismus ein Denkmal gesetzt...

Fragen an das Leben vor dem Sterben

  Fabienne ist todkrank und stellt sich und ihrer Freundin Fragen. Nathalie Oestreicher dokumentiert, kommentiert und ergänzt diese...

Sanft bewusstseinserweiternd

Die 90‐jährige Agnès Varda hat sich für «Visages villages» mit dem 34‐jährigen JR zusammengetan, und entstanden ist...

Leben im Transit-Modus

Nach dem Roman von Anna Seghers erzählt Christian Petzold, in die Gegenwart verlegt, vom schwierigen Leben zwischen...

Fragmente einer Flucht

Am Anfang liegt ein Smartphone in den Händen eines Polizisten. Er trägt weisse Handschuhe, bekommt Anweisungen von...

Das Korn des Lebens

Mit faszinierenden Bildern und einer mythisch-philosophischen Science-Fiction-Story entführt Semih Kaplanoğlu in «Grain» in eine Zukunft, die so...

Gemeinsam, zweisam und einsam

Nach einer Story von Clemens Meyer schuf Thomas Stuber mit dem Film «In den Gängen» ein Meisterwerk...

Romy Schneider, ungeschminkt

Mit «3 Tage in Quiberon« schuf Emily Atef einen Spielfilm über Romy Schneider und macht Aussagen über...

Überleben in der Korruption

Der iranische Regisseur Mohammad Rasoulof schuf mit «A Man of Integrity» eine spannende und herausfordernde Parabel über...

Pubertierende auf der Achterbahn

Eine Vierzehnjährige erlebt ihren Einstieg in die Sexualität wild und dramatisch: Der Spielfilm darüber, «Et au pire,...

Vom A und O der Gewalt

Die kolumbianische Regisseurin Laura Mora verarbeitete die hautnah erlebte Ermordung ihres Vaters im Spielfilm «Matar a Jesús»...

Gemeinsam bis zum Ende

Zwei Alte machen ihre letzte Camperreise. Paolo Virzì erzählt davon im Film «Ella & John», mit Helen...

Suche nach dem verpassten Sohn

Mit dem Spielfilm «Longing» schuf der israelische Regisseur Savi Gabizon ein vieldeutiges Gleichnis über die Sehnsucht nach...

Wie Journalismus funktioniert

Dieter Fahrer zeigt im Dokumentarfilm «Die Vierte Gewalt» an vier Beispielen die Arbeit der Journalisten und die...

Intensive Beziehungen

Das Leben von zwei Menschen, die Freiheit und Gemeinsamkeit gleichermassen leidenschaftlich leben, hat Wilfried Meichtry im Doku-Fiction-Film...

Vor dem Sterben

Als Jacqueline von Kaenel erfährt, dass sie bald sterben wird, beginnt sie den Schlüssel ihres schwierigen Lebens...

Einladung zu den Solothurner Filmtagen

Vom 25. Januar bis 1. Februar dauern die 53. Solothurner Filmtage: eine Gelegenheit, den Puls zu fühlen...

Vom Sinn der Sinne

Die grosse japanische Filmkünstlerin Naomi Kawase schenkt uns mit «Radiance» eine bildstarke, tiefsinnige Liebesgeschichte in Form einer...

Durch die Wüste zu sich zurück

Mit dem Film «La novia del desierto» ist den Argentinierinnen Cecilia Atán und Valeria Pivato mit Paulina...

Suche nach Identität

Amanda Kernells Film «Sami» ist eine Liebeserklärung an die Samen im hohen Norden: ihr Volk, das unter...

Ein sympathischer 90-Jähriger

John Carroll Lynch schuf mit dem Film «Lucky» ein hintergründiges Porträt von Harry Dean Stanton, einem kauzigen...

Vom Staat vergewaltigt

Polizisten vergewaltigten eine Frau, das Opfer wird zur Schuldigen. Die Tunesierin Kaouther Ben Hania entlarvt mit dem...

Aufstieg und Fall einer Diva

Irene Staub war in den 68er- bis 80er-Jahren als Lady Shiva eine Ikone des Zürcher Untergrunds. Gabriel...

Eine Brasilianische «Nora»

Laís Bodanzky schildert in ihrem Spielfilm «Just Like our Parents» den Alltag einer Frau in São Paulo:...

In die Politik eingreifen

Gewöhnlich bilden Dokumentarfilme Ereignisse ab. Mit «Kongo Tribunal» schafft Milo Rau ein Ereignis, das im Kongo in...

Völkerwanderung des 21. Jahrhunderts

Mit «Human Flow» schuf der Chinese Ai Weiwei, mit 20 Filmteams in 23 Ländern, das bis heute...

Giraffen machen es nicht anders

Eine berührende Vater-Suche: Walo Deuber hinterlässt uns mit «Giraffen machen es nicht anders – Die Vater-Spur» ein...

Wie zwei Liebende sich finden

Das stille Film-Drama «God's Own Country» des Briten Francis Lee erzählt vom harten Leben in der englischen...

Ein Alterswerk: berührend und bedeutend

Gertrud denkt, sie sei dement und möchte abtreten. Doch niemand spielt wunschgemäss mit. Rolf Lyssy beschert uns...

Liebeserklärung an Havanna

Fernando Pérez erzählt im Film «Últimos Días en La Habana» die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft, mit Blick...

Wenn Kunst versagt

Armut und Reichtum, Macht und Ohnmacht, Vertrauen und Kontrolle sind Inhalte der Kunst, die «The Square» von...

Eine Oberschicht im Untergang

Der österreichische Meisterregisseur Michael Hanekeschuf mit «Happy End» ein sarkastisches Porträt einer morbiden europäischen Gesellschaft angesichts verdrängter...

Doctor Jack

Ein «Amateur» der Nächstenliebe: Der Filmemacher Benoit Lange begleitet den 87-jährigen Arzt Jack Preger auf dem Weg...

Western

Deutsche Bauarbeiter begegnen auf Montage in Bulgarien Männern und Frauen vor Ort. Die deutsche Regisseurin Valeska Grisebach...

Die Liebe einer Transfrau

Der Film «Una mujer fantástica» von Sebastián Lelio und Daniela Vega in der Hauptrolle lässt die Liebe...

Der Untergang der DDR

«In Zeiten des abnehmenden Lichts» von Matti Geschonneck und mit Bruno Ganz beleuchtet die letzten Generationen der...

Nach Verlusten neuen Sinn suchen

Der Dokumentarfilm «Gute Tage» von Urs Graf stellt fünf Menschen vor, die der Not gehorchend einen Neuanfang...

Der wirkliche Feind der Juden

Im Blick auf die vorhandene Literatur ist das Werk "Zionismus: Der wirkliche Feind der Juden"von Alan Hart...

Ein Leben als Zentaur

Der Kirgise Aktan Arym Kubat beschreibt im Film «Centaur» märchenhaft und allegorisch das Zusammenleben von Mensch und...

Lebensläufe umkrempeln

Zwei Grosse des französischen Kinos, Catherine Deneuve und Catherine Frot, erproben in «Sage femme» von Martin Provost...

Wenn ein Mann zwei Frauen liebt

Volker Schlöndorffs Film «Return to Montauk» ist seine Erinnerung an die Erzählung von Max Frisch, in der...

Überleben im Smog der Gesellschaft

Wie Menschen den Smog Teherans und den Umbruch der Gesellschaft überleben, zeigt Behnam Behzadi im Film «Inversion»...

Mit Lebenswenden zu anderen Geschichten

Cornelia Diethelm erzählt in 27 Porträts von Menschen, die nach Unfall, Krankheit, Katastrophen, Ereignissen in der Liebe...

Sein Leben neu erfinden

Eine kontrollsüchtige Geschäftsfrau will ihren Nachruf ändern, muss dafür aber selbst noch einiges in Frage stellen. Dieses...

Nat Turner, ein schwarzer Revolutionär

«The Birth of a Nation» von Nate Parker zeigt eine verdrängte Wahrheit: den ersten Sklavenaufstand und seine...

Geforderte Mutterliebe

Léa Pool berichtet in ihrem Dokumentarfilm «Double peine» über Mütter in Gefängnissen und ihre Kinder: eine Anklage...

Grösste DVD-Sammlung und Film-Datenbank zum Thema Alter

Zum 100-Jahr-Jubiläum hat Pro Senectute ihre DVD-Sammlung und -Datenbank erweitert. Europaweit einmalig. Ein Projekt wie die DVD-Sammlung und...

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Ein Flüchtling beantragt in Helsinki Asyl. Ein Finne ändert sein Leben. Die beiden Geschichten ergeben in Aki...

Im Sumpf der Korruption

Am Beispiel eines Vaters, der für seine Tochter nur das Beste will, und als Abbild des aktuellen...

Leben, anders als geplant

Hirokazu Kore-Eda, ein Magier des japanischen Kinos, zeigt in seinem anspruchsvollen und gewöhnungsbedürftigen «After the Storm» eine...

Eine Familie streitet sich

Christi Puiu schuf mit dem Film «Sieranevada» ein Kammerspiel und gleichzeitig ein Sittengemälde, in dem sich eine...

Eine Schweizer Comédie humaine

Petra Volpe erzählt im Spielfilm «Die göttliche Ordnung» die Geschichte bis zur Einführung des Frauenstimmrechts in der...

Erwachsen werden beim Änziloch

Der Film «Das Mädchen vom Änziloch» von Alice Schmid schildert das Erwachsenwerden des 12-jährigen Mädchens Laura und...

Cinedolcevita: Filmkultur für Senioren

Seit 2004 gibt es cinedolcevita, heute an 17 Orten: Filmveranstaltungen, speziell für ältere Menschen. Eine Einrichtung, der...

Späte Liebe

Nach 50 Jahren treffen sich Emma und Gerard wieder; damals war es die erste grosse Liebe. Der...

Die Poesie des Alltags

Jim Jarmusch schuf mit «Paterson» ein wunderbares Filmgedicht, mit einem Paterson in der Titelfigur, als Handlungsort und...

Sterben verstehen lernen

Der Film «Being There – Da Sein» von Thomas Lüchinger stellt vier Menschen vor, die Sterbende begleiten,...

Gegen ein absurdes Sozialsystem

Im Film «I, Daniel Blake» porträtiert der heute 80-jährige Ken Loach mit seinem Drehbuchautor Paul Laverty zwei...

IS und die Folgen für die Welt

«Menschenhändler. Die Schattenwirtschaft des islamischen Terrorismus» - Ein wichtiges Buch über den Islamischen Staat und die Folgen...

Nazis in Payerne

Jakob Berger erzählt, nach dem Buch «Un juif pour l'exemple» von Jacques Chessex, ein Stück traurige Schweizer...

Ein Film: aktueller denn je!

Das berührende Flüchtlingsdrama «Reise der Hoffnung» aus dem Jahre 1990 von Xavier Koller kommt in einer restaurierten...

Eine spezielle Vater-Tochter-Story

Ein Vater will seine Tochter aus ihrem Managerleben herauslocken. Maren Ades «Toni Erdmann» ist unterhaltsam und witzig,...

Japanische Muscheltaucherinnen

Cláudia Varejão erzählt im Film «Ama-San» von japanischen Frauen, die nach Muscheln tauchen: ein Dokument weiblicher Freundschaften,...

Nahostkonflikt kontrovers

Mirko Niehoffs Sammelband «Nahostkonflikt kontrovers» bietet eine interessante Gesamtschau über das Thema, die viele andere Bücher ersetzt. «Audiatur...

Fragen und Antworten zum Jenseits

Was ist geblieben von der Idee eines Paradieses, in dem ewiges Glück herrscht? Stéphane Goëls Dokumentarfilm «Fragments...

Eine Symphonie der Menschlichkeit

Der Japaner Hirokazu Kore-eda erzählt in seinem Film «Our Little Sister» subtil und eindrücklich von vier Schwestern. Ein Meisterwerk...

Ein welthaltiger Schweizer Film

Auf der Suche nach ihren Wurzeln begibt sich die junge Schweizerin Mira ins irakische Kurdistan. Im Film...

Bilder des Alters – Altersbilder

Die Journalistin Rita Torcasso hat mir einige Fragen zum Thema Altersbilder gestellt, die ich nachstehend zu beantworten...

Ein wunderbarer «Heidi»-Film

Nach «Schellen-Ursli» ist nun auch der Kinderbuchklassiker «Heidi» von Alain Gsponer in moderner, berührender und anregenden Form...

Ein Film über Gott

Man meint viel über Gott und seinen Sohn zu wissen, aber nichts über seine Tochter. Das wird...

Eine Parabel über das Leben

Ein alter Mann, seine Enkelin und eine kleine Insel sind die drei Hauptakteure im Film «Corn Island»...

Parabel vom Überleben

In einem isländischen Tal müssen sich zwei Brüder, die nicht mehr miteinander reden, versöhnen, um zu retten,...

Ein Leben für die Musik

Ein Leben für die Musik: Klosterfrauen leisten Widerstand gegen das Reaktionäre in der katholischen Kirche – im...

Ewige Jugend – ein Alterstraum

«Youth»: Virtuos inszeniertes und eindrücklich gespieltes ironisch-melancholisches Melodrama von Paulo Sorrentino mit zwei Achtzigjährigen, die über das...

Neue Zirkuszauberwelten

Zum 2. Mal findet vom 10. – 13. 9. 2015 im Kulturzentrum Gaswerk das gadjo Festival für...

Eine Mutter leistet Widerstand

Der aserbeidschanische Dokumentarist Elchin Musaoglu zeigt sich bei seinem zweiten Spielfilm «Nabat» als Meister des Hintergründigen und...

Zum Israel-Palästina-Konflikt

Ein wichtiges Buch zum Thema Israel/Palästina: «Die Krise des Zionismus und die Ein-Staat-Lösung. Die Zukunft eines demokratischen...

Ein poetischer Film-Essay

«Homo faber (drei Frauen)» ist eine persönliche «filmische Lektüre» des «Homo faber» von Max Frisch: fesselnd realisiert...

Filme, die das Alter deuten

Zwischen 1979 und 2015 wurde aus einer Vision ein Projekt und schliesslich ein Werk mit Zukunftspotenzial: Filme,...

Eine Männerfreundschaft bis zum Tod

Paul Riniker hat mit Jörg Schneider und Mathias Gnädinger einen wunderbaren Film geschaffen, der das Sterben thematisiert...

Ein bedeutender Davoser Maler

Neben E. L. Kirchner hat Philipp Bauknecht als zweiter bedeutender Künstler die Davoser Bergwelt verewigt. Das Kirchner...

Was ist Würde?

Der Philosoph Peter Bieri durchwandert mit dem Buch «Eine Art zu leben» auf Immanuel Kants Spuren die...

Ein Junge als Opferlamm

Kutluğ Ataman drehte über eine Beschneidung in einem fiktiven anatolischen Dorf den bewegenden und nachdenklichen Film «Kuzu». Der...

Jetzt geh’n wir ins Maxim

Das Luzerner Theater feiert mit Franz Lehárs Operette «Die lustige Witwe» begeistert und begeisternd der Liebe Lust...

Sich ein neues Ich erschaffen

Deutschland im Jahre Null: Schwer verletzt überlebt Nelly Auschwitz, sucht ihren Mann und sich selbst. Christian Petzold...

Wandern mit den Augen der Künstler

Wer es liebt, durch die Bündner Landschaften zu wandern und die Bilder davon zu betrachten, kommt bei...

Das Salz des Sisyphos

Die Inderin Farida Pacha schuf mit «My Name is Salt» einen meditativen Dokumentarfilm über Salzbauern in der...

In der Beiz daheim

Wirtinnen und Wirte, Angestellte und Gäste in fünf Schweizer Beizen erschaffen Orte der Gastlichkeit und Begegnung. Einfühlsamer...

Augenblicke des Glückes

Jenseits der Grenze von normal und abnormal ist der Spielfilm «Henri» von Yolanda Moreau ein Hymnus auf...

Schule im Fokus

Zwei Schweizer Dokumentarfilme über Schule und Lehrer, Pädagogik und Integration, die berühren, bewegen und Gespräche auslösen Schule ist...

Geheimnisvoller Irrawaddy

Teil 1: Persönliche Notizen einer 15-tägigen Reise auf dem Irrawaddy von Rangun nach Mandalay. Ankunft in Myanmar....

«Es wird alles zu Grund gehen.»

Das Junge Schauspielhaus Zürich bringt das Lese-Drama «Die Räuber» von Friedrich Schiller als modernes Schau-Spiel «Räuber von...

Durch den Ärmelkanal zu sich

Im Spielfilm «Die Frau, die sich traut» beschliesst eine krebskranke Frau, den Ärmelkanal zu durchschwimmen, um ihren...

Filmgedicht in entschleunigter Zeit

Das erste Spielfilm des Mexikaners José Luis Valle lädt ein zur Langsamkeit und darin zum Erleben wunderbarer...

Von der Vergangenheit eingeholt

Wie nach der Trennung in «A Separation» holt nach der Scheidung in «Le passé» die Vergangenheit die...

Filme, die das Alter deuten

Kurzbeschreibungen von Filmen aus der Zeit von 1924 bis Ende 2011, die sich in irgendeiner Form mit...

«Another Year» – Liebeserklärung ans Alter

Frühling, Sommer, Herbst und Winter: ein Jahr im Leben von Tom und Gerri, beide um die sechzig...

Grossmüttern sei Dank

Film über zwei Grossmütter Ein Film, in dem es fast permanent regnet und stürmt, symbolisch wohl für den...

«70 Jahr’ – graues Haar»: Dokumentarfilm über Schönheit im Alter

Anne-Marie Haller zeigt in ihrem Dokumentarfilm, wie Frauen beim Coiffeur, bei der Coiffeuse aufblühen zu ihrer individuellen...