Digital

Tipps für lange Akku-Lebensdauer

Was es mit den Ladezyklen auf sich hat und wie man die Akku-Lebensdauer verlängern kann.

„Memory-Effekt“: Ein Begriff, den man wahrscheinlich noch aus den letzten Jahrzehnten kennt. Er war gefürchtet und jeder Elektronikhändler hat beim Kauf eines Gerätes mit Akkubetrieb darauf hingewiesen: Immer voll aufladen und immer komplett entladen, sonst droht der „Memory-Effekt“, der dafür sorgte, dass die Funktion des Akkus schnell nachliess.

Die gute Nachricht ist: diesen Effekt gibt es bei modernen Akkus nicht mehr. Dafür rückt ein weiterer Aspekt in den Vordergrund, und zwar die „Ladezyklen“. Ein Akku hat eine Lebenszeit und diese bemisst sich nicht in Jahren, sondern in Ladezyklen. Er kann meist, je nach Qualität und Hersteller, um die 1000 Mal aufgeladen werden. Danach lässt die Leistung schnell nach und bald darauf versagt er.

Was bedeutet das nun genau, 1000 Ladezyklen? Nun, jedes Mal, wenn der Akku vom Strom nach dem Aufladen getrennt wird, beginnt ein Zyklus. Wenn er wieder an den Strom angeschlossen wird und aufgeladen wird, dann endet der Zyklus. Entscheidend ist nun folgendes: Der Zyklus endet auch dann (und wird entsprechend von den 1000 möglichen Zyklen abgezogen) und der Akku “altert”, wenn er nur einige Minuten genutzt wird. Beginnt der Akku sich zu entladen, beginnt ein neuer Zyklus.

Im Klartext: Wird der Akku nur mal kurz an den Strom zum Aufladen angeschlossen und nicht zu 100 Prozent geladen, sondern nur schnell zum Auffrischen ein paar Minuten angesteckt, so ist auch dann ein Ladezyklus vorüber. Der Akku verliert also nicht erst dann einen Ladezyklus, wenn er komplett entladen und wieder komplett aufgeladen wurde.

Levato-Tipp: Wenn Sie ein Gerät im Akkubetrieb nutzen, dann nutzen Sie es möglichst lange, bis der Akku leer ist, und laden Sie es danach wieder komplett auf. So haben Sie mehr von den Ladezyklen. Natürlich sind 1000 Zyklen immer noch relativ viel. Selbst bei täglicher Nutzung verbleiben Ihnen bei einem üblichen Akku circa drei Jahre Laufzeit. Mit ein wenig Aufmerksamkeit werden daraus aber auch sehr leicht fünf bis sechs Jahre.

Mehr Tipps und Tricks zum Thema Computer finden Sie auf: www.levato.de

Lernvideos von Levato:

Seniorweb veröffentlicht unter der Rubrik LERNEN wöchentlich ein Lernvideo von Levato. Bislang erschienen sind: Werbeprogramme entfernenSuchmaschine ändernGoogle Chrome installierenVerknüpfungenWLAN einrichten und sichernEinkaufen mit PayPal