Tags

Wortwaren – gesammelt von Kurt Marti

Wortmagier, Theologe, Lyriker – einem der wichtigsten Autoren des Aufbruchs in den Sechziger und Siebziger Jahren widmet das Literaturmuseum Strauhof zum hundertsten Geburtstag die...

Siri und Cortana – Geschöpfe Frankensteins?

Mary Shelleys Horror-Roman scheint für die Gegenwart geschrieben – eine Ausstellung im Strauhof Erfunden hat das namenlose Kunstwesen mit der tragischen Geschichte ein Teenager, eine...

Ein Wortreich im Strauhof

Aus Anlass des Reformationsjubiläums widmet sich das Zürcher Literaturmuseum Strauhof der Macht des Worts. Im Erdgeschoss das Wort Gottes im Spiegel der Reformation, im Treppenhaus...

Vom Schreiben im Rausch oder nach Fahrplan

Inspiration und Ekstase beim Verfassen von literarischen Texten untersucht das Museum Strauhof «Damit es Kunst gibt, damit es irgend ein ästhetisches Thun und Schauen gibt,...

Dichter und Revolutionär

Eindrücklich präsentiert im Literaturmuseum Strauhof: das revolutionäre Genie Georg Büchner (1813 bis 1837) Vor zwei Jahrhunderten kam er zur Welt – in dem hessischen Dorf...