Tags

Tanz und Licht und Emotionen

Nach langer Durststrecke wieder eine Ballettpremiere am Opernhaus! Crystal Pites «Emergence» und ihr stürmisch beklatschter «Angels Atlas» und Marco Goeckes Antwort auf das Ende...

Der Avantgardist unter den Choreografen

Das Opernhaus Zürich ehrt den gerade 70 Jahre alt gewordenen Choreografen William Forsythe mit einem Ballettabend. Es ist eine Hommage an einen Erneuerer, der,...

Mit Tanzschritten in die neue Saison

Das unter Intendant Andreas Homoki fast schon zur Tradition gewordene Fest zur Saisoneröffnung am Opernhaus ist für viele ein willkommener Anlass, mal ohne grosse...

Rossini auf dem Seziertisch

Einmal Rossini, immer Rossini? Nicht ganz, aber seine Opere buffe gleichen sich schon wie ein Ei dem anderen. Aber dann kann man sich doch...

«Manon» und zwei Traumstimmen

Kein Opernstoff ohne Liebesdrama und wenig Vertonungen so erfolgreich wie der Roman von  Abbé Prévosts „Manon Lescaut“, wo auch bei Massenet herzzerreisend gestorben wird. „Am...

Wenig Glanz, viel Wahnsinn

Vor 100 Jahren katapultierte Vaslav Nijinski die Ballettwelt in neue Sphären. Diese Sprungkraft, Anmut, Erotik! In der Choreografie von Marco Goecke  sucht man das...

Skurriler Totentanz um den Weltuntergang

Györgi Ligetis Oper „Le Grand Macabre“ gilt als wegweisend für das zeitgenössische Musiktheater der letzten 50 Jahre. Musikalisch trifft das zu, szenisch ist es aber...

Das Phänomen Cecila Bartoli

Seit 30 Jahren singt die weltberühmte Belcantistin Cecila Bartoli immer wieder im Zürcher Opernhaus. Das ist mehr als ein Glücksfall, den es zu würdigen gilt. Jedes Jahrhundert...

Ein «Grusical» – mit pechschwarzem Humor

Ein Musical Thriller wird „Sweeney Todd“ von Stephen Sondheim genannt. Das Opernhaus Zürich scheut keinen Aufwand, dem makabren Spass zum umjubelten Erfolg zu verhelfen. Wir müssen...

Hänsel und Gretel im Graffiti-Land

Auf dem Sechseläutenplatz wird gerade der Weihnachtsmarkt aufgebaut und drinnen im Musiktempel gleissen die Bäume, als ob es Kitsch-Rekorde zu brechen gälte: Es ist „Hänsel...