Tags

Mozarts «Figaro» heute

Das Thema ist heute so aktuell wie damals: der Missbrauch von Macht für sexuelle Übergriffigkeit. Mozart hat daraus mit der "Hochzeit des Figaro" eine...

Tiefenpsychologisches Nordlandmärchen

Es ist ein bunter, surrealistischer Bilderbogen, den der Choreograf Edward Clug auf die Bühne des Zürcher Opernhauses bringt: «Peer Gynt», basierend auf dem Drama...

Grosse Erwartungen enttäuscht

Mit zwei «W»s wurde man nach der Zürcher «Rheingold»-Premiere in die Nacht entlassen: Was war denn das, wie wird das werden? Ein zwiespältiger Beginn...

Begeisterung für moderne Töne

Der Zürcher Komponist Stefan Wirth hat im Auftrag des Opernhauses Zürich seine erste Oper geschrieben: «Girl with a pearl earring». Die Uraufführung am Sonntag...

«Geht nicht, gibt’s nicht!»

Wenn Cecilia Bartoli einen Wunsch hat, dann wird es gemacht. Das Zürcher Opernhaus hat alle Hebel in Bewegung gesetzt, um «ihre» Salzburger Produktion von...

Die Liebe in grauen Zeiten

Ganz einfach «Montevedi» heisst die neue Produktion von Ballettdirektor Christian Spuck im Zürcher Opernhaus. Ganz einfach ist es aber nicht, dieses Musiktheater, oszillierend zwischen...

Tanz und Licht und Emotionen

Nach langer Durststrecke wieder eine Ballettpremiere am Opernhaus! Crystal Pites «Emergence» und ihr stürmisch beklatschter «Angels Atlas» und Marco Goeckes Antwort auf das Ende...

Der Avantgardist unter den Choreografen

Das Opernhaus Zürich ehrt den gerade 70 Jahre alt gewordenen Choreografen William Forsythe mit einem Ballettabend. Es ist eine Hommage an einen Erneuerer, der,...

Mit Tanzschritten in die neue Saison

Das unter Intendant Andreas Homoki fast schon zur Tradition gewordene Fest zur Saisoneröffnung am Opernhaus ist für viele ein willkommener Anlass, mal ohne grosse...

Rossini auf dem Seziertisch

Einmal Rossini, immer Rossini? Nicht ganz, aber seine Opere buffe gleichen sich schon wie ein Ei dem anderen. Aber dann kann man sich doch...