StartseiteMagazinGesundheitBleibende Schmerzen nach Operation einer Spinalstenose

Bleibende Schmerzen nach Operation einer Spinalstenose

Seniorweb Experten Stadtspital Triemli
Seniorweb Experten Stadtspital Triemli

Frage:
2003 wurde bei mir chron. Lumbago/Stenose festgestellt. Nach Lähmung im li Fuss erfolgte OP im Nov. 2003 Dynesis LW4/5. Habe jetzt wieder seit 2 Jahren enorme Schmerzen von Hüfte linkes Bein abwärts, äussere Seite, bis Fuss, aber noch keine Lähmung (gottlob!)Physio, Chiro und Medi, alles hilft nichts. Schmerzen hauptsächlich nachts beim still liegen (Bein wirkt von Zehen bis unters Knie wie eine «Wäsche-Auswindung») und längeres Sitzen ist unmöglich. MRI wurde gemacht. Kleine Veränderung bei LW3 festgestellt, wird noch nicht operiert, weil noch keine Lähmung. Mein Arzt findet für mich keine Besserung. Vielen Dank für Ihren Tipp.

Antwort von Prof. Dr. med. Robert Theiler:
Sie haben nach der Operation einer Spinalstenose mit einem Dynesis-Implantat persistierende Schmerzen. Die Ursache Ihrer Schmerzen können vielfältig sein. Nach Operationen im Bereich der Lendenwirbelsäule kommt es häufig zu weiteren Stenosen, meistens oberhalb des operierten Segmentes. In dieser Situation empfiehlt sich deshalb eine erneute radiologische Abklärung mittels Myelografie und so genannten dynamischen Funktionsaufnahmen. Eine weitere Ursache Ihrer Schmerzen kann eine chronische Nervenschädigung sein, die schwieriger zu behandeln ist. Diesbezüglich stehen uns heute Medikamente zur Behandlung des neuropathischen Schmerzes zur Verfügung. In auswegslosen Situationen wird manchmal auch ein so genannter Nervenstimulator implantiert. Ich empfehle jedoch zuerst die radiologische Abklärung.

Spenden

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, Sie zum Denken angeregt, gar herausgefordert hat, sind wir um Ihre Unterstützung sehr dankbar. Unsere Mitarbeiter:innen sind alle ehrenamtlich tätig.
Mit Ihrem Beitrag ermöglichen Sie uns, die Website laufend zu optimieren, Sie auf dem neusten Stand zu halten. Seniorweb dankt Ihnen herzlich.

oder über:
IBAN CH15 0483 5099 1604 4100 0

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel

Mitgliedschaften für Leser:innen

  • 20% Ermässigung auf Kurse im Lernzentrum und Online-Kurse
  • Reduzierter Preis beim Kauf einer Limmex Notfall-Uhr
  • Vorzugspreis für einen «Freedreams-Hotelgutschein»
  • Zugang zu Projekten über unsere Partner
  • Massgeschneiderte Partnerangebote
  • Buchung von Ferien im Baudenkmal, Rabatt von CHF 50 .-