Tags

Zu Besuch bei Christoph Knoch

Zwanzig Jahre lang war Christoph Knoch als Pfarrer in der Kirchgemeinde Muri-Gümligen tätig. Ende Februar geht er in Pension. Den Menschen, der Ökumene, dem...

In Beziehung mit spirituellen Welten

Wie der Mensch seine Welt gestaltet "Making the World", unter diesem Motto haben die beiden Basler Museen, das Kunstmuseum und das Museum der Kulturen,...

Eine bedrohte Kultur

Um die Kultur der paraguayischen Indigenen zu bewahren und die Erinnerung an die verlorene Heimat zu rekonstruieren, schuf Arami Ullón mit «Apenas el sol»...

Zu Besuch bei Isabelle Knobel

Weshalb wird eine junge Frau Pfarrerin der protestantischen bernischen Landeskirche? Was denkt sie über die Corona-Pandemie und die Spaltung der Gesellschaft? Soll sich die...

Wenn Nachbarschaft zerstört wird

Um 1980, in einem syrisch-türkischen Dorf. Ein sechsjähriger Kurdenjunge erlebt, wie seine kleine Welt durch die grosse Welt der Kriegstreiber zerstört wird. Mit feinem...

Police – Bis an die Grenze

Die Polizisten Virginie, Aristide und Érik haben den Auftrag, einen tadschikischen Asylbewerber zur Ausschaffung auf den Flughafen zu bringen. Anne Fontaine vertiefte mit «Police»...

Zurück in die Vergangenheit

1991 begannen die Jugoslawienkriege, die in Višegrad die serbischen und bosnische Schüler trennten. Im Dokumentarfilm «Rückkehr nach Višegrad» erzählen Julie Biro und Antoine Jaccoud...

Die brutale Banalität des Bösen

Vier Männer, die sich nicht kennen, teilen ein gemeinsames Schicksal: Sie haben Entscheide über Leben und Tod zu fällen. Der Türke Mohammad Rasoulof schuf...

Tagebuch eines falschen Landpfarrers

Der polnische Regisseur Jan Komasa erzählt in «Corpus Christi» das Drama eines Jugendstraftäters, der nach einer spirituellen Wandlung als Pfarrer eine konservative Kirchengemeinde auf...

Vom Paradies zum Völkermord

Der Spielfilm «Notre-Dame du Nil» von Atiq Rahimi, nach dem Roman von Scholastique Mukasonga, erzählt die Vorgeschichte des Genozids an den Tutsi im Jahre...