FrontGesundheitSchwarze Punkte im Sichtfeld nach Grauer-Star-Operation

Schwarze Punkte im Sichtfeld nach Grauer-Star-Operation

Frage:
Ich bin 79 Jahre und am grauen Star operiert durch Einsetzen einer Hinterkammerlinse.Die Sehschärfe ist stark verbessert, aber ich habe lauter schwarze Punkte, die mich umgeben wenn ich ins Helle schaue. Frage, ist das normal? Es stört mich sehr.

Antwort von Prof. Dr. med. Stephan Lautenschlager:
Die Trübungen, die Sie nach der Linsenersatzoperation wahrnehmen, sind sehr wahrscheinlich harmlose Glaskörpertrübungen. Diese haben Sie sehr wahrscheinlich bereits vor der Operation gehabt. Aber weil die neue Linse jetzt so klar ist und viel mehr Licht ins Auge fällt, nehmen Sie jetzt auch diese Trübungen vermehrt wahr. Die einzige Möglichkeit, diese Trübungen zu beseitigen, ist durch eine weitere Operation, einer Entfernung des Glaskörpers. Hierzu müsste man den Befund aber genauer anschauen und die Erfolgsmöglichkeiten individuell mit Ihnen diskutieren.

5 Kommentare

  1. Vor genau einer Woche wurde mein linkes Auge am grauen Star op
    Seid 2 Tagen sehe ich lauter kleine schwarze Punkte tanzen und das stört sehr und ist auch sehr unangenehm

  2. Vor genau einer Woche wurde mein linkes Auge am grauen Star op
    Seid 2 Tagen sehe ich lauter kleine schwarze Punkte tanzen und das stört sehr und ist auch sehr unangenehm was beteutet das und was kann man dagegen machen

    • hallo
      mir geht es genau so heute auf einmal 4 wochen nach der operation. haben sie erfahren was das sein könnte? arzt hat natürlich zu.
      mfg p olf

  3. Ich bin am beiden Augen grauen Star operiert worden das rechte Auge hat nach zwei Wochen Punkte die mich sehr stören es wurde mir gesagt das ist mein alter ich bin 65 Jahre nun habe ich ein Problem seit heute macht auch mein linkes Auge Probleme es hat auch den fliege wenn ich vom Dunkeln in helle komme habe ich kleine Blitze ich habe heute sofort bei meinem Augenarzt angerufen doch leider erst Montag einen Termin bekommen jetzt habe ich langsam ein bisschen Angst dass ich einen Fehler gemacht habe meine Augen operieren lassen habe

  4. Guten Abend. Ich hatte seit 17.Lebensjahr sehr starke Glaskörpertrübungen. War Lkw Fahrer. Mit 40 wurde ich in der Tagesaugenklinik Bremen von Prof. Lucke operiert. Vitrektomie. Halbes Jahr später 2. Auge. Alles gut. Keine Trübung mehr auf beiden Augen. Prof. Lucke hat mich vor der Op aufgeklärt .uber Spätfolgen. Linsenkapsel war sauer über den Eingriff. Grauer Star nach 6 Jahren. Bei Prof. Neuhahn in München 2 Silikon Linsen bekommen. Alles top
    Keine Brille mehr zum autofahren. 5 Jahre später Nachstar. Laser mit YAK. Folge. Wieder starke Glaskörpertrübungen. Wurde wieder vitrektomiert. Bin jetzt 61. Ich habe das gerne in Kauf genommen. Prof. Lucke erklärte mir das so. Das Implantat. Besteht aus Silikon. Bei manchen Patienten wird das Implantat als Fremdkörper vom Organismus abgewehrt. Wie bei mir. Ich habe mich dran gewöhnt. Alle 5 Jahre mich Operation zu unterziehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel