Tags

Anderssein als Mensch und als Künstler

Nach einer traurigen Kindheit in der Schweiz wird Antonio Ligabue nach Italien abgeschoben, wo er weiter ein Ausgestossener bleibt, bis er als Mensch und...

Im Sterben Leben finden

Nina Hoss als Lisa und Lars Eidinger als Jens Was Stéphanie Chuat und Véronique Reymond mit «Schwesterlein» geschaffen haben, ist ein berührendes Werk über das...

Punk stand am Anfang der Postmoderne

"Frauen Kunst Punk 1975-1980" gibt es im Museum Strauhof als Déjà-vu mit Strahlkraft für einen Tauchgang tief in die Kunst- und Musikszene des...

Gross denken, gross gestalten

Zu Besuch bei Ursula Baur. Das kleine Atelier in Zürich wirkt wie ein Spiegel, der ihr Künstlerleben mit all seinen Facetten zeigt. Stehen bleiben,...

Aus dem maghrebinischen Absurdistan

Der Marokkaner Alaa Eddine Aljem unterhält uns in seinem Erstlingsfilm «Le Miracle du Saint Inconnu» schmunzelnd und augenzwinkernd mit absurden Erzählungen aus dem Maghreb. Mitten...

Entführung in die Welt der Drohnen

Im Zeppelin Museum, Friedrichshafen, würde mich eine Ausstellung über den Stand der Drohnentechnik erwarten, vermutete ich. Doch Game of Drones. Von unbemannten Flugobjekten ist...

Begegnung von Kunst und Theater

Das Theater Basel und das Basler Kunstmuseum treffen sich für einen Theaterparcours der besonderen Art.   Bestrebungen, bildende Kunst, Literatur, Musik und Theater zu verschmelzen, sind...

Wie die Zeit verrinnt

Unter dem Oberbegriff "Zeitspuren – The Power of Now" zeigen drei Museen in der Uhrenstadt Biel aktuelle Kunstwerke, Bilder und Dokumente aus früheren Zeiten. Unsere...

Aus dem Osten in den fernen Westen

Keine Wildwestromantik, kein Fernostmärchen – Xiaolu Guo schreibt in "Es war einmal im fernen Osten" nüchtern über ihre eigene Kindheit und Jugend. Die Grossmutter hatte...

Sprechende Wände

„Stimmen der Zimmer“ heisst die neue Ausstellung im Museum Langmatt. Sie verbindet Kunst und Literatur in Bild und Wort. Was wirkt stärker: Wort oder Bild? Von...