Tags

Kurz und bündig: Der Bauernkrieg

Der Autor und Historiker Éric Vuillard hat den Reformator Thomas Müntzer samt zweihundert Jahren europäischer Reformationsgeschichte in ein besonderes Prosastück von 64 Seiten gepackt:...

Spaziergang durch die Geschichte

Die neue Dauerausstellung zur Schweizer Geschichte im Landesmuseum beschreibt das Werden der Schweiz über einen Zeitraum von 550 Jahren. Wer erinnert sich nicht an den...

Die Frösche und die Reformation

Wie ein Buchdrucker aus Deutschland seinen Beitrag zu Zwinglis Reformation leistete Die Zentralbibliothek zeigt mit Getruckt zů Zürich – Buchdruck und Reformation die Frühgeschichte des Buchdrucks, der...

Zwingli, der Rebell

Stefan Haupt hat mit «Zwingli» einen Spielfilm gedreht, der den Reformator und seine Zeit adäquat und berührend porträtiert und zulässt, auch die heutige Situation...

Ein Wortreich im Strauhof

Aus Anlass des Reformationsjubiläums widmet sich das Zürcher Literaturmuseum Strauhof der Macht des Worts. Im Erdgeschoss das Wort Gottes im Spiegel der Reformation, im Treppenhaus...

Streitfragen zur Kirchenspaltung

Auch die Reformation hat ihre Reliquien: Zwinglis Schwert und Zwinglis Helm jetzt im Landesmuseum „Zwischen Hammer und Wurst,“ sieht Michel Müller, Präsident des Vereins 500...

Zwingli war kein Zwinglianer

Zur Feier von 500 Jahren Reformation bekommt Zwingli ein neues Image Für die Forschung ist nicht neu, dass Ulrich oder Huldrych Zwingli, wie er sich...

Kurz und heftig: die Reformation in Wien

Brennen für den Glauben. Wien nach Luther – eine besondere Ausstellung über eine besondere Zeit Nach Luthers Thesenanschlag gegen den Ablasshandel 1517 fegte die neue...

Zwischen Totentanz und Bildersturm

Eine Ausstellung im Berner Historischen Museum führt uns "Mit Niklaus Manuel durch die Zeit der Reformation". Wurde Niklaus Manuel von seinen Zeitgenossen vor allem als...