Tags

Nur kein Corona-Roman

Die 43. Solothurner Literaturtage sind vorbei. Die Feuertaufe ist bestanden: Das Festival mit Lesungen und Diskussionen ist online wirklich gelungen. Ein von Glücksgefühlen überschwemmter...

Der Literaturmarkt als Stream

Die 43. Solothurner Literaturtage zwischen Kreuz und Landhaus bleiben ein weiteres Mal ein Traum. Nicht dass das beliebte Literaturfest am Auffahrtswochenende abgesagt wäre, nur...

Bundespräsidentin eröffnet Literaturtage

Die Spannung steigt, morgen Freitag Punkt zehn beginnen die Literaturtage, und doch treten sich am Aareufer in Solothurn keine Dichterinnen, Literaturpäpste, Leser und Fotografen...

Leseratten reisen nach Solothurn

Vom 31. Mai bis 2. Juni präsentieren sich in Solothurn zahlreiche Autorinnen und Autoren, Übersetzer und Übersetzerinnen aus allen Teilen der Schweiz mit ihren...

Lesen und flanieren an der Aare

Die Solothurner Literaturtage feiern ihren 40. Geburtstag Das vierzigste Mal kann auch das erste Mal sein. Im Speisewagen von Olten nach Solothurn erkundigt sie sich...

Mit Urs Jaeggi in Solothurn

Begegnung mit einem Schriftsteller, der einst Maler werden wollte, Soziologe wurde und bildende Kunst macht Herzlich ist die Begrüssung, wir haben uns ein Jahr nicht...