StartseiteMagazinDigitalDas Promi-Foto als Zeitdokument

Das Promi-Foto als Zeitdokument

Der Fotograf und die Promis: In einer Fotogalerie mit Aufnahmen von sich und den fotografierten Prominenten hält Seniorweb-Redaktor Seppi Ritler Rückschau auf seine berufliche Tätigkeit. 

Ich war vierzig Jahre lang als Journalist, Reporter und Pressefotograf für die grösste Schweizer Tageszeitung «Blick» tätig. Ab Herbst 2003 arbeitete ich gelegentlich für den Regionalfernsehsender TeleTell, der den Betrieb am 1. Februar 2010 einstellte und durch den neuen TV-Sender Tele1 ersetzt wurde.

Als Fotoreporter reiste ich durch die halbe Welt, traf zahllose Prominente und fotografierte sie für den «Blick» sowie andere Medien. Immer mit dem nötigen Respekt, mit Würde. Meine Aufnahmen sind heute wichtige Zeitdokumente. Mit Selfies aus meinem  Pressearchiv halte ich Rückschau auf meine beruflichen Highlights.

Ein solches war zweifellos die Besteigung des höchsten Bergs Afrikas. Im Jahre 1977 organisierte ich mit dem Luzerner Malermeister und Deltasegler-Pionier Otto Hofstetter eine Expedition auf den 6000 Meter hohen Kilimandscharo. Wir durften zuerst nicht auf den Berg, weil niemand glaubte, dass man mit dem Delta ohne Motor fliegen kann. Otto musste von einem Berg starten und beweisen, dass es doch geht.

Oben auf dem Kili angekommen, machten wir ein Gruppenfoto (Titelbild). Dann schliefen die Träger ein. Mit einem Gaskocher und Schnee machte ich eine Flädlisuppe und flösste sie den fünf Männer ein. Otto startete und konnte den Weltrekord wegen dem schlechten Wetter nicht realisieren. Er schaffte nur den Rekord des höchsten Starts. Alle Fotos: Seppi Ritler.

Klicken Sie auf das Foto unten, dann öffnet sich das Galerie-Modul. Mit den Pfeilen rechts oder links = die Fotos vorwärts oder rückwärts bewegen.

LINK

Mehr Fotos von Seppi Ritler 

Spenden

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, Sie zum Denken angeregt, gar herausgefordert hat, sind wir um Ihre Unterstützung sehr dankbar. Unsere Mitarbeiter:innen sind alle ehrenamtlich tätig.
Mit Ihrem Beitrag ermöglichen Sie uns, die Website laufend zu optimieren, Sie auf dem neusten Stand zu halten. Seniorweb dankt Ihnen herzlich.

oder über:
IBAN CH15 0483 5099 1604 4100 0

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel

Mitgliedschaften für Leser:innen

  • 20% Ermässigung auf Kurse im Lernzentrum und Online-Kurse
  • Reduzierter Preis beim Kauf einer Limmex Notfall-Uhr
  • Vorzugspreis für einen «Freedreams-Hotelgutschein»
  • Zugang zu Projekten über unsere Partner
  • Massgeschneiderte Partnerangebote
  • Buchung von Ferien im Baudenkmal, Rabatt von CHF 50 .-