Tags

Reisen aus weiblicher Sicht

Die Filmregisseurin und Schriftstellerin Doris Dörrie schaut sich in ihrem jüngsten Buch «Die Heldin reist» wie in einem facettenreichen Kaleidoskop an, was Reisen aus...

Lange Fahrt zum eigenen Ich

Der Japaner Ryusuke Hamaguchi hat mit «Drive My Car» ein filmisches und menschliches Meisterwerk geschaffen, welches das Leben als Mysterium feiert. Auch bei 179...

Von mächtigen Kriegern und tragischen Helden

Die Geschichte der legendären Samurai-Krieger ist Thema der neuen Sonderausstellung im Bernischen Historischen Museum (BHM). Im Zentrum stehen Leihgaben aus der renommierten Privatsammlung «Ann...

Japans Erzählungen in Bildern

Das Zürcher Museum Rietberg zeigt in der Ausstellung «Liebe, Kriege, Festlichkeiten – Narrative Kunst aus Japan» Bilder von Erzählungen, die im Westen bislang wenig...

Heidi – Japanerin mit Kulleraugen

Im Landesmuseum ist Heidi aus Japan zu Besuch, die Trickfilmfigur, welche Yoichi Kotabe schuf. Wie der Roman von Johanna Spyri hat die Trickfilmserie Alpenmädchen...

West-östliche Kunst in Basel

Leiko Ikemura und Helmut Federle im Kunstmuseum Basel scheinen auf den ersten Blick in einer gemeinsamen Besprechung nicht zusammenzupassen. Aber, wenn man ihre Werke...

Monumente für Tote und Lebende

Reise von Tokyo nach Kyoto (3): Vom Tempelberg zum Bahnhof Die Reise ging weiter südlich über Takayama nach Osaka, wo wir mit dem Regionalzug und...

Ausflug in die japanischen Berge

Beim Anflug über Tokyo hat uns der Anblick des Fujiama durch die Flugzeugluken begeistert. Welch ein Empfang bei schönstem Sonnenschein! In den ersten Tagen...

Japan – Land der Gegensätze

Reise von Tokyo nach Kyoto (1): Religiöse und weltliche Tempel Es ist Spätherbst, das Laub verfärbt sich zunehmend. Die Gruppenreise startet in Tokyo im Asakusa...

Eine besondere Familie

Der japanische Grossmeister Hirokazu Kore-eda stellt uns im Spielfilm «Shoplifters» eine etwas andere Familienbande als humanistisches Modell vor, das berührt und zum Denken anregt. Vater...