Tags

Überhaupt nicht verloren

Wer sich im Sommer vergeblich auf Sonne, Meer und Sandstrände gefreut hat, nehme das Buch von Gil Ribeiro «Lost in Fuseta» zur Hand. Wie...

Unerfreulicher Frühling für den Rabbi

Schier unglaublich: Rabbi Kleins reiche Tante wird in ihrer Zürcher Wohnung vergiftet aufgefunden. Der Tod geht dem Rabbi nah – und er fördert bei...

Unheimliche Todesfälle an der Ostsee

Kommissarin Pia Korittki von der Lübecker Mordkommission hat einen verstrickten Fall auf dem Tisch: in Niensühn an der Ostsee wird eine junge Frau ermordet.   Der...

Der vergiftete Professor

Zurück in Athen erwartet den Kommissar Kostas Charitos ein brutaler Fall. Ein Uni-Professor wurde vergiftet. Der akademische Betrieb ist marode bis ins Mark. Rosige...

Verschwörung und Intrigen in Arles

Der britische Geheimdienstler Peter Smith sehnt sich nach Ruhe und südlicher Sonne. In Arles erhofft er sich beides. Vergeblich, er stolpert schnurstracks in einen...

Die Handschrift von Diego

Diego Colombo soll sich nach einem gescheiterten Raubzug in die Luft gesprengt haben. Der Triestiner Commissario Laurenti glaubt nicht daran. Nun jagt er den...

„Dubach im Finanzsumpf…“

Der Weltbildverlag rief – und sie kamen alle zur Buchvernisaage ins Zunfthaus zu Webern in der Unesco-Altstadt von Bern. Angesagt war die Vernissage des neuen...

Krimis fürs Ferien-Gepäck

Ferien: unbekannte Städte, bezaubernde Landschaften. Aber auch: zermürbendes Warten an Flughäfen, nerviges Stehen im Stau. Da empfiehlt sich die passende Lektüre.  Das könnten die Krimi-Kurzgeschichten...

Griechen-Krimi nahe an der Realität

Der griechische Schriftsteller Petros Markaris ist bekannt für seine Krimis, die immer nahe an der Realität spielen. So auch der neueste Fall, den Kommissar...