Tags

Schellen-Ursli als Familienoper

Das tief verschneite Guarda im Bündnerland und ein Kindertraum steigen fröhlich herab ins Theater Basel. Längst sind sie schweizweit zur Legende, ja zum Allgemeingut geworden:...

Die ausgestorbene Spezies Mann

Mit Witz und Biss krempelt die Autorin Sibylle Berg in Basel ein antikes Schauspiel um: "Lysistrata Teil 2" nach Aristophanes befragt die Gechlechterrollen. Furchtlos ist...

Begegnung von Kunst und Theater

Das Theater Basel und das Basler Kunstmuseum treffen sich für einen Theaterparcours der besonderen Art.   Bestrebungen, bildende Kunst, Literatur, Musik und Theater zu verschmelzen, sind...

Spuk aus dem Tingel-Tangel

Das im Deutschland der 30er Jahre umgehende Gespenst nannte Friedrich Hollaender mit Witz und Weitsicht "Spuk in der Villa Stern". Im Theater Basel lebt...

Das unfassbare Instrument Stimme

Zwei Primadonnen ihrer Zeit gaben in Basel Einblicke in ihr 'Imperium', also ihre Stimme, und deren Einsatz in Oper und Liedgestaltung: Gundula Janowitz und...

Die Oper des unerfüllten Verlangens

Das Theater Basel zeigt "Pelléas et Mélisande" von Claude Debussy, verrätselt und voller Symbole. Ein Erfolg. Claude Debussy, an dessen 100. Todestag dieses Jahr erinnert...

Eine Stadt probt ihr Theater

Das Theater Basel lud alle Theaterbegeisterten ein, sich an einem ungewöhnlichen Workshop-Projekt selbst einzubringen. "Exclusiv für alle" ist Titel und Programm zugleich. Was initiative Köpfe...

Wilhelm Tell nicht für die Schule

Als radikale Saga inszeniert der Schweizer Stefan Bachmann "Wilhelm Tell" von Friedrich Schiller am Theater Basel. Als sich nach dem ersten Akt ein etwas unsicherer...

Welche Macht das Schicksal hat

Eine eher selten gespielte grosse Verdi-Oper im Theater Basel führt die Verkettung von Schicksalen innerhalb kriegerischer Zeitläufte vor Augen – aktuell wie eh und...

Verona in Basel

Man benötigt kein Amphitheater, um pralle Opern-Italianità zu erleben. Das beweist die neue Macbeth-Produktion am Basler Theater. "Vom Messer in das Messer ist die Laufbahn"...