Tags

Liebeserklärung an Zürich

Hans Peter Treichler war ein begeisterter Zürcher. Im Nachlass des 2019 verstorbenen Germanisten und Historikers fand sich das Manuskript für ein Porträt seiner Stadt,...

Im Sterben Leben finden

Nina Hoss als Lisa und Lars Eidinger als Jens Was Stéphanie Chuat und Véronique Reymond mit «Schwesterlein» geschaffen haben, ist ein berührendes Werk über das...

Vom Charme der Kleinstadt – Bunte Auen

Auf alten Handelswegen in Spanien (3): Almagro ist kein Touristenort, wurde aber nach dem 16. Jahrhundert die wichtigste Handelsstadt Kastiliens-La Mancha. Und aus dem...

Ein Mörder ohne Motiv

Verworrenes Justizspektakel: Frank Castorf inszeniert am Schauspielhaus Zürich in einer Mammutaufführung Dürrenmatts Kriminalroman «Justiz». Der stadtbekannte Alt-Kantonsrat Dr. h.c. Isaak Kohler erschiesst im Restaurant «Du...

Puzzlespiel um Gewalt und Gegengewalt

«Die Verlobung in St. Domingo – Ein Widerspruch» - Sebastian Nübling inszeniert am Schauspielhaus Zürich die Kleist-Überschreibung von Necati Öziri. Auf Haiti tobt die Revolution....

Eine bitterböse Abrechnung

Uraufführung «Totart Tatort» von Herbert Fritsch: Das Schauspielhaus Zürich wartet mit einem wirklich witzigen Tatort-Krimi auf. Keine Frage: Kultregisseur Herbert Fritsch (seine Zürcher Aufführung «Die...

Bildstarke Klangwelten

Poetisch, humorvoll, tiefsinnig: Komponist und Regisseur Ruedi Häusermann präsentiert mit «Henosode» seine zehnte Arbeit am Schauspielhaus Zürich. Gespielt wird in einem Raum, der aussieht wie...

Zukunftsvision nach Frankenstein

Zu neuem Leben erweckt: Stefan Pucher inszeniert am Schauspielhaus Zürich «Frankenstein» frei nach Mary Shelleys Kultklassiker. Mary Shelleys Kultklassiker «Frankenstein» ist 200 Jahre nach...

Endlostexte in Monsterhand

Höchst vergnüglich: Regisseur René Pollesch inszeniert am Schauspielhaus Zürich «Ich weiss nicht, was ein Ort ist, ich kenne nur seinen Preis (Manzini Studien)» Ein Theaterabend...

Harmonien in Warteräumen

Mit seiner neusten Inszenierung «44 Harmonies from Appartment House 1776» erkundet der Theatermacher Christoph Marthaler die brüchige Welt der Harmonien. Christoph Marthaler ist für seine...