Tags

Von Mexiko nach Amerika geflüchtet

Im Stil des italienischen Neorealismus, ins Heute versetzt, erzählt der Mexikaner Samuel Kishi Leopo das Migrationsdrama «Los Lobos» mit einer alleinerziehenden Mutter und ihren...

Helvetia war eine Migrantin

Grosse Migrationsbewegungen, aber auch kleinere Wanderungen prägen die Geschichte der Schweiz ebenso wie die der meisten Völker. "Homo migrans. Zwei Millionen Jahre unterwegs", das...

Willkommen – oder auch nicht

Willkommenskultur versus Eisenfaust der Gewohnheit, lautstark und leidenschaftlich diskutiert auf der Bühne des Berner Theaters an der Effingerstrasse. Lutz Hübner und Sarah Nemitz entwickeln in...

Shumona Sinha: Erschlagt die Armen!

Keinen Kriminalroman, keinen Thriller, sondern eine Erzählung über die dunkle Seite der Migration legt die Schriftstellerin aus Kalkutta vor. "Erschlagt die Armen!" – ein provozierender...