28.08.2014 - Bernhard Schindler

Zeit ist mehr als Geld

Mit der Zeit kann ich Geld verdienen, mir aber mit Geld keine Zeit kaufen.mehr
27.08.2014 - Fritz Vollenweider

Charmanter Hochstapler

Felix Krull, unsterblich geschaffen von Thomas Mann, verfilmt von Kurt Hoffmann, auf die Bühne an der Effingerstrasse gebracht von Stefan Suske.mehr
26.08.2014 - Sonja Kolb

Spannende Sizilien-Ferienlektüre

Zweimal Andrea Camilleri: ein Krimi und ein historischer Roman. Im ersten ermittelt Montalbano im 15. Fall. Im zweiten gelangt die schöne Eleonora di Mora an die Macht. Amüsante Sommerlektüre.mehr
26.08.2014 - Dieter Schupp

Das Gewicht der inneren Freiheit

Wer frei sein will, soll nichts erstreben, worüber andere gebieten, sonst macht er sich zwangsläufig zum Sklaven.mehr
25.08.2014 - Maja Petzold

Carlos Gardel – die Stimme Argentiniens

Der Tango hat sich im 20. Jahrhundert von Argentinien aus in die ganze Welt ausgebreitet. Auch der Ruhm des Tangosänger Carlos Gardel begann in Argentinien.mehr
25.08.2014 - Hanspeter Stalder

Sozialkritik: altersmild

Der 78-jährige Ken Loach, bekannt mit seinen über dreissig sozialkritischen Spielfilmen, schuf mit «Jimmy’s Hall» ein weiteres Werk über Solidarität und Unterdrückung.mehr
24.08.2014 - Laura Weidacher

Sophie Taeuber-Arp: "Heute ist Morgen"

Würdigung der bedeutendsten Schweizer Künstlerin des 20. Jahrhunderts im Aargauer Kunsthaus.mehr
24.08.2014 - Anton Schaller

Wenn alle ihre Professionalität verlieren

Was der Fall „Geri Müller“ öffentlich machtmehr
22.08.2014 - Fritz Vollenweider

Berner Literaturfest 2014

Als Auftakt des Berner Literaturfests las am Dienstagabend Matthias Zschokke in der Buchhandlung Haupt in Bern.mehr
21.08.2014 - Eva Caflisch

Auf der Spur von Augusto Giacometti

Zürich steckt voller Kunstwerke, an denen Einheimische meist achtlos vorübergeten, die aber Touristen gezielt aufsuchenmehr

Seiten

Nach Oben